Hans Baumgartner

5 Learnings von Hans Baumgartner, Leiter Entrepreneurs & Executives der Credit Suisse (Schweiz) AG.

Video: 5 Learnings von Hans Baumgartner, Leiter Entrepreneurs & Executives der Credit Suisse (Schweiz) AG.

5 Learnings von Hans Baumgartner, Leiter Entrepreneurs & Executives der Credit Suisse (Schweiz) AG.

Learning 1: Ein klares Ziel vor Augen
Sich eigene Ziele zu setzen und diese konsequent zu verfolgen ist eminent wichtig. Dabei muss ich die Fähigkeit haben, diese eigenen Ziele mit Ehrgeiz, Entschlossenheit und Disziplin zu verfolgen. Ich will meine Ziele erreichen und finde bei Schwierigkeiten Lösungen, denn ich weiss was ich will!
Erst Ziele machen den Erfolg möglich! Wer keine Ziele hat, dem kann nichts gelingen
Unternehmerinnen und Unternehmer tun gut daran, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglichst viel Freiraum bei der Definition und Festlegung ihrer eigenen Ziele zu gewähren. Bekanntlich steigern eigene Ziele die Motivation und den Erfüllungsgrad.

Learning 2: Beharrlichkeit führt zum Erfolg
Jedes Projekt, jedes Vorhaben hat seine Tücken und Stolpersteine. Dessen muss man sich von Beginn weg bewusst sein. Leader stellen sich den Problemen. Sie suchen nach Lösungen, auch wenn’s schwierig wird, und das wird es meist! Aufgeben geht nicht – es gibt immer einen Weg. Auch wenn’s keine 100%ige-Lösung ist.
Aber es bedeutet Fortschritt. Darauf kommt es an!

Learning 3: Respektvoller Umgang mit Anderen
In einem Team geht es weniger darum wer in einem Team ist, als vielmehr darum, wie das Team zusammenarbeitet. Jedes Teammitglied soll ich sicher fühlen und keine Repressalien befürchten. Jeder darf sich frei äussern und findet Gehör. Verlässlichkeit ist zentral und alle Teammitglieder liefern ihre Arbeiten in hoher Qualität. Jeder kennt seine Ziele und die Ziele des Teams und kann sich damit identifizieren. Er bzw. Sie erkennt den Sinn und die Bedeutung ihrer Arbeit für das Unternehmen.

Learning 4: Tragfähiges Netzwerk öffnet Türen
Ziele des Netzwerks sind der Wissensaustausch, die gegenseitige Hilfe und nicht zuletzt eine allfällige Hilfe bei der Jobsuche oder der Karriere. Dabei steht für mich die Qualität des Netzwerks und nicht die Grösse im Vordergrund. 
Es kommt immer wieder vor, dass ich Wissensträger suche, die mir zur Seite stehen und mich die richtigen Schlüsse oder Entscheidungen treffen lassen. Das hilft, ist effizient und vermittelt Vertrauen. Es ist aber keine Einbahnstrasse – zu einem tragfähigen Netzwerk gehört «Geben» und «Nehmen». Und die wertvollen Kontakte sind durch persönliche Treffen zu pflegen.

Learning 5: Selbsterkenntnis zahlt sich aus
Selbsterkenntnis bedeutet für mich, dass ich mich und meine Fähigkeiten richtig einschätzen kann. Es 
bedeutet für mich aber auch, dass ich mich nicht für zu wichtig halte, aber auch nicht für zu gering! Manager mit einem Hang zum Narzissmus und zur Selbstdarstellung überleben in kulturell gefestigten Organisationen in der Regel nicht.
Aufrichtig dankbar sein, gegenüber allen und für jede Arbeit kostet nichts! Dankbarkeit und Wertschätzung sind zugleich Ansporn, dass wir alle unser Bestes geben und die Zusammenarbeit Freude bereitet.

Hans Baumgartner

Infobox

Name: Hans Baumgartner
Alter: 64
Position / Unternehmen: Managing Director, Leiter Entrepreneurs & Executives Schweiz
Unternehmensbeschreibung in 3 Sätzen: Die Credit Suisse wurde 1856 gegründet. Heute sind wir ein führender weltweit operierender Vermögensverwalter mit ausgeprägten Kompetenzen im Investment Banking. In der Schweiz bieten wir umfassende Beratungsdienstleistungen und eine breite Palette an Finanzlösungen für Privat-, Unternehmens- und institutionelle Kunden an.
Website Unternehmen: www.credit-suisse.com 
Kontakt: hans.baumgartner@credit-suisse.com