Reka

Nachgefragt bei Mireille Schmutz, Teamleiterin Account Management KMU-Kunden bei der Schweizer Reisekasse (Reka)

Reka-Pay zählt seit je zu den beliebtesten Lohnnebenleistungen in der Schweiz. Denn das zweckbestimmte Geld vergrössert nicht nur das Ferien- und Freizeitbudget der Mitarbeitenden, sondern ist auch von Steuern und Sozialabgaben befreit. Die  Arbeitgeber definieren das jährliche Kontingent sowie die Höhe des Rabatts auf den Geldbezug, und die Mitarbeitenden können dann das Freizeitgeld für Hotelübernachtungen, ÖV-Abos, Freizeitaktivitäten und vieles mehr nutzen. Die Abwicklung ist einfach und effizient, der administrative Aufwand gering und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden gross.

SVC: Was ist Reka-Pay und welchen Nutzen hat ein KMU davon?

Die Vorteile im Überblick:

  • Reka-Pay ist günstiger als Bargeld: Einerseits ist die Lohnnebenleistung frei von Steuern und Sozialabgaben* und andererseits profitieren Sie von 1,5% Rabatt auf Reka-Pay-Guthaben.
  • Die zweckgebundene Lohnnebenleistung dient zur Erholung und Zufriedenheit der Mitarbeitenden.
  • Dank der vielfältigen Einlösemöglichkeiten ist Reka-Pay beliebt bei den Mitarbeitenden.

Mehr als 4’500 Arbeitgeber in der Schweiz, darunter auch viele KMU, motivieren ihre Mitarbeitenden mit der Abgabe von vergünstigtem Reka-Pay. Unsere Lohnnebenleistung ist geeignet für jede Grösse eines Unternehmens. Dank der individuellen Einsatzmöglichkeiten kommt Reka-Pay sehr gut an bei den Mitarbeitenden. Und die Abgabe des beliebten Freizeitgeldes lohnt sich für jeden Arbeitgeber.

* vgl. Ziffer III in der Wegleitung zum Ausfüllen des Lohnausweises: Nicht zu deklarierende Leistungen. 

SVC: Gibt es neben der Lohnnebenleistung noch weitere Einsatzmöglichkeiten für Reka-Pay?
Reka-Pay kann auch als Bonus für ein erfolgreiches Geschäftsjahr, für ausserordentliche Leistungen, zur Feier eines Dienst- oder Firmenjubiläums oder als Geburtstagsprämie eingesetzt werden: Reka-Pay ist das ideale Geschenk für ihre Mitarbeitenden.

SVC: Warum macht Reka bei dem Prix Wirtschaftsraum Zürich mit?
In der Vergangenheit lag der Fokus von Reka auf Grossunternehmen. Aufgrund von Wirtschaftlichkeitsüberlegungen wurde das Segment KMU nicht bearbeitet, obwohl KMU die Motoren der Schweizer Wirtschaft sind. Mit der Gründung meines Teams ändert sich die Ausgangslage und wir werden vermehrt KMU für die Abgabe von unserem Ferien- und Freizeitgeld begeistern.

SVC: Welche Vorteile bietet Reka-Geld den Mitarbeitenden?
Jedes Mal, wenn ihre Mitarbeitenden mit der Reka-Card bezahlen, können sie sich freuen. Denn sie profitieren automatisch von der Vergünstigung, welche Sie als Arbeitgeber übernehmen. Weiter ist auch das Guthaben für die Mitarbeitenden frei von Steuern und Sozialabgaben. 

Dank der vielfältigen Einlösemöglichkeiten in der ganzen Schweiz kann das Guthaben sehr individuell eingesetzt werden. 
Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee, ein Apéro in der Lieblingsbar, eine Sonderausstellung im Landesmuseum oder ein Skitag in Arosa – die Zahlungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie die Interessen Ihrer Mitarbeitenden. Bei unzähligen Akzeptanzstellen in der ganzen Schweiz kommen alle auf ihre Kosten. Das macht Reka-Pay so beliebt.

Mireille Schmutz

Infobox

Name: Schmutz Mireille

Alter: 34

Position / Unternehmen: Teamleiterin Account Management KMU-Kunden

Website Unternehmen: reka.ch/de/rekageld/arbeitgeber

Kontakt: sales@reka.ch // +41 31 329 67 77

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/mireille-schmutz-93831668/