Gewinner Prix Wirtschaftsraum Zürich 2022
Sieger Kyburz Switzerland AG
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

KYBURZ Switzerland AG remporte le Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

KYBURZ Switzerland AG, de Freienstein, remporte le Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022. L'entreprise internationale développe et produit des véhicules électriques de haute qualité pour les entreprises de livraison, les entreprises industrielles et les particuliers. Les deuxième et troisième places reviennent à G. BOPP & Co. AG (Zurich) et à Planzer Transport AG (Zurich). Les entreprises Falu AG (Rüti) et South Pole (Zurich) ont également été distinguées lors de la finale.
 

 

Les informations sur les manifestations seront communiquées dans les langues respectives.

 

Quand
Datum
Adresse

Kongresshaus Zürich
Claridenstrasse 5
8002 Zürich

Programm
16:30
Türöffnung und Willkommensdrink
18:00
Preisverleihung
20:00
Networking mit Apéro riche

Spannende Informationen zum Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Unsere 5 Finalisten

1er Prix

KYBURZ Switzerland AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

KYBURZ Switzerland AG produziert hochwertige Elektrofahrzeuge für Post- und Industriebetriebe sowie Privatpersonen. Die hauseigene Telematik-Lösung verbessert die Wirtschaftlichkeit grosser Fahrzeugflotten. Das KYBURZ Recyclingverfahren für Lithium-Ion Batterien ist das effizienteste weltweit.

2ème Prix

G. BOPP + Co. AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

1881 als Drahtwarenfabrik gegründet, entwickelte sich die G. BOPP + Co. AG mit Sitz in Zürich Affoltern zu einem weltweit führenden Anbieter von Feinstmetallgewebe für die unterschiedlichsten Anwendungen. Das Familienunternehmen in vierter Generation verfügt über global verteilte Niederlassungen.

3ème Prix

Planzer Transport AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Planzer, das Schweizer Logistikunternehmen in Familienhand, wurde 1936 gegründet und beschäftigt an 68 Standorten über 5300 Mitarbeitende, davon 370 Lernende. Ganz nach dem Motto «Alles aus einer Hand» profitieren Kunden von diversen Dienstleistungen und Gesamtlösungen rund um die Logistik.

Prix diplôme

Falu AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Seit bald 60 Jahren dominiert Falu AG die Nische Herstellung von Anlagen zur Produktion und Verpackung von Wattestäbchen und Wattepads; Technologie- und Kundenführerschaft macht`s möglich. Dank des Wechsels zu nachhaltigen Produkten blickt Falu in eine erfolgsversprechende Zukunft. 

Prix diplôme

South Pole Carbon Asset Management Ltd.

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

South Pole unterstützt als führende Entwicklerin von Klimaschutzprojekten und globale Anbieterin von Klimaschutzlösungen seit 2006 Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer Klimaziele.

KYBURZ Switzerland AG

G. BOPP & Co. AG

Planzer Transport AG

Falu AG

South Pole Carbon Asset Management Ltd.

Highlights | Filmzusammenschnitt Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Publireportage auf TeleZüri - Eventbericht zum Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 - Livestream

Impressionen der Preisverleihung

Gewinner Prix Wirtschaftsraum Zürich 2022
Andreas Gerber verkündet den Sieger des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 vor rund 1400 Gästen.
Welcome Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Eintreffen der Gäste im Kongresshaus Zürich.
Speed Networking Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Side-Event Speed-Networking. Die Teilnehmer unterhalten sich rege und es entstehen schöne Gespräche.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Die Gewinner des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 freuen sich zusammen mit Andreas Gerber und Oliver Banz.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Oliver Banz, OK-Präsident und SVC Regionenleiter Wirtschaftsraum Zürich führte als Gastgeber durch den Abend.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
KYBURZ Switzerland AG aus Freienstein ist die Siegerin des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022. Das international tätige Unternehmen entwickelt und produziert qualitativ hochstehende Elektrofahrzeuge für Zustell- und Industriebetriebe sowie für Privatpersonen.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
KYBURZ Switzerland AG aus Freienstein ist die Siegerin des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022. Das international tätige Unternehmen entwickelt und produziert qualitativ hochstehende Elektrofahrzeuge für Zustell- und Industriebetriebe sowie für Privatpersonen.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Der feierliche und spannende Anlass, den Nik Hartmann erneut mit Witz und Sachverstand moderierte, fand mit rund 1400 Teilnehmenden statt.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Sanja Krbanjevic, Lernende Detailhandelsfachfrau bei der Swisscom (Schweiz) AG, überreichte der Planzer Transport AG den dritten Preis.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Der Gewinner des Zuschauerpreises, gestiftet von der Emil Frey AG.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Kurzes «Aufwecken»: Die Zuschauer wurden während der Preisverleihung gebeten aufzustehen und sich mit den Sitznachbarn zu unterhalten.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Im Wirtschaftspanel zum Thema «Krise, Krieg und Klimawandel – Die Schweizer Wirtschaft kann nichts erschüttern? Oder?» gaben Daniela Bosshardt-Hengartner, Unternehmensberaterin und Verwaltungsrätin, Anita Buchli, Director ZHAW entrepreneurship, Andreas Gerber, SVC Präsident und Leiter Firmenkunden, Credit Suisse (Schweiz) AG sowie Valentin Vogt, Präsident Schweizerischer Arbeitgeberverband Einblicke in aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze der Schweizer Wirtschaft.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Im Wirtschaftspanel zum Thema «Krise, Krieg und Klimawandel – Die Schweizer Wirtschaft kann nichts erschüttern? Oder?» gaben Daniela Bosshardt-Hengartner, Unternehmensberaterin und Verwaltungsrätin, Anita Buchli, Director ZHAW entrepreneurship, Andreas Gerber, SVC Präsident und Leiter Firmenkunden, Credit Suisse (Schweiz) AG sowie Valentin Vogt, Präsident Schweizerischer Arbeitgeberverband Einblicke in aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze der Schweizer Wirtschaft.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
South Pole wurde 2006 von ETH-Absolventen als Startup gegründet und wird heute von CEO Renat Heuberger geführt. Das Unternehmen ist sowohl Weltmarktführerin im Bereich Klimaschutz für Firmen als auch in der Entwicklung von Klimaschutz-Projekten. Sie entwickelt und implementiert Projekte und Strategien zur Emissionsreduzierung, die den Klimaschutz in langfristige Geschäftsmodelle für Unternehmen, Regierungen und Organisationen auf der ganzen Welt verwandeln.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Planzer wurde 1936 gegründet und ist seit 1966 eine Aktiengesellschaft in Familienhand und wird von Nils Planzer geführt. Heute beschäftigt das Logistikunternehmen an 68 Standorten in der Schweiz und im angrenzenden Ausland über 5300 Mitarbeitende, davon 370 Lernende. Seit 2018 ist das Familienunternehmen mit der Marke «Planzer Paket» im Paketgeschäft unterwegs und liefert Sendungen bis 30kg an Privat- Geschäftsempfänger.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Preisstifter Mobiliar-Innovationspreis: Götz Andreas (Generalagent, Generalagentur Winterthur, Die Mobiliar) beim Interview mit Nik Hartmann.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Als KMU mit über 170 Mitarbeitenden entwickelt und produziert KYBURZ qualitativ hochstehende Elektrofahrzeuge für Zustell- und Industriebetriebe sowie für Privatpersonen. Nicht mehr wegzudenken aus unserem Strassenbild sind beispielsweise die gelben 3-Rad Elektromobile der Post. Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren internationaler Leader für hochwertige Mobilitäts- und Transportlösungen und wird von Martin Kyburz geführt.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Ging es bei der Gründung des Unternehmens 1881 noch darum, qualitativ hochwertige, stabile und zuverlässige Siebe und Gitter herzustellen, so sind die Gewebe heute oft wichtige Bauteile in hochkomplexen Prozessen in der Industrie oder in der Forschung & Entwicklung. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeitende in der Schweiz und wird von Peter Bopp in vierter Generation geführt - hier vertreten durch den VR-Präsidenten David Rolny.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Seit mehr als 55 Jahren produziert das im Zürcher Oberland domizilierte Familienunternehmen Maschinen zur Produktion und Verpackung von Wattestäbchen und Wattepads, jeweils angepasst an die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Kunden. Das weltweit führende Unternehmen ist lokal verankert, beschäftigt 20 Mitarbeitende und wird von Guy Petignat, Präsident und CEO, geführt.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Die Preisverleihung fand am 20. September 2022 im Kongresshaus Zürich mit rund 1400 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur. Durch die Verleihung führte Nik Hartmann.
Carmen Waler Späh Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Frau Regierungsrätin Carmen Walker Späh überbrachte die Grussbotschaft und betonte, dass die innovativen Entwicklungen der KMU das Rückgrat der Zürcher Wirtschaft darstellen würden. Es sei deshalb von elementarer Bedeutung, beim Thema Innovation führend zu sein. Dies schaffe Arbeitsplätze und Wohlstand.
Podiumsgespräch FCZ Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Einen grossen Erfolg verzeichnete ebenfalls die am Nachmittag durchgeführte Podiumsdiskussion mit Ancillo Canepa (Präsident FC Zürich) und Marinko Jurendic (Sportchef FC Zürich) zum Thema «Strategien, Emotionen und Herzblut – Was hinter den jüngsten Erfolgen des FCZ steckt».
Networking Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Networking nach dem Anlass mit rund 1400 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur.
Networking Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Networking nach dem Anlass mit rund 1400 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur.
Networking Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Networking nach dem Anlass mit rund 1400 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur.

KMU-Gschichte: Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 Finalisten

KMU-Gschichte: Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 Finalisten auf TeleZüri ab 07. September 2022 - nicht verpassen! 

Jeweils ab ca. 18:20 Uhr, stündlich wiederholt. 

Mittwoch, 7. September - Falu AG
Donnerstag, 8. September - G. BOPP + Co. AG
Dienstag, 13. September - KYBURZ Switzerland AG
Mittwoch, 14. September - Planzer Transport AG
Donnerstag, 15. September - South Pole Carbon Asset Management Ltd.
(In alphabetischer Reihenfolge)

Zu den KMU-Gschichten auf TeleZueri

Das können die sechs Finalisten gewinnen

Sponsoren und Partner für den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Premium Gold Partner

Credit Suisse (Suisse) SA

Fondé en 1856, le Credit Suisse est doté d’une riche tradition doublée d’une longue expérience dans le domaine bancaire. Il propose des prestations de conseil, des solutions globales et des produits de qualité aux entreprises, aux clients institutionnels et aux particuliers fortunés du monde entier ainsi qu’aux clients retail en Suisse. Le Credit Suisse est présent dans plus de 50 pays et emploie quelque 45'000 personnes d’une centaine de nationalités différentes. Considéré comme un partenaire financier solide, il dispense son savoir-faire à près de 100'000 entreprises en Suisse.

Plus

Gold Partner

La Mobilière

La Mobilière est la plus ancienne société d’assurances privée de Suisse. Fondée en 1826 en tant que coopérative, elle privilégie avant tout les intérêts de ses clients. Elle fait participer les assurés à la bonne marche des affaires, à travers des versements de son Fonds d’excédents. En Suisse, un ménage sur trois est assuré à la Mobilière. 

Plus

Groupe Emil Frey

En 1924, Emil Frey, mécanicien qualifié, ouvre à Zurich son premier atelier de réparation et pose, avec son esprit avant-gardiste et son travail professionnel, la première pierre d’un vaste groupe d’entreprises de l’industrie automobile qui occupe aujourd’hui une position de pointe en Europe. En Suisse, le Groupe Emil Frey opère un réseau de succursales comptant plus de 50 garages qui représentent 33 marques de renommée internationale. Des sociétés d’importation et de financement ainsi que d’autres prestataires de services complètent le portefeuille. Malgré son internationalité, le groupe Emil Frey demeure une entreprise familiale classique. Les principes du fondateur sont toujours ancrés dans la culture de l’entreprise.

Plus

EY

EY  |  Building a better working world
La raison d’être d’EY est de participer à la construction d’un monde plus équilibré, en créant de la valeur sur le long terme pour nos clients, nos collaborateurs et pour la société, et en renforçant la confiance dans les marchés financiers. Expertes dans le traitement des données et des nouvelles technologies, les équipes EY, présentes dans plus de 150 pays, contribuent à créer les conditions de la confiance dans l’économie et répondent aux enjeux de croissance, de transformation et de gestion des activités de nos clients. Fortes de compétences en audit, consulting, droit, stratégie, fiscalité et transactions, les équipes EY sont en mesure de décrypter les complexités du monde d’aujourd’hui, de poser les bonnes questions et d’y apporter des réponses pertinentes.

Plus

Swisscom

Leader du marché des télécommunications, Swisscom est l’une des principales entreprises informatiques en Suisse et fournit aux PME une vaste gamme de produits et de services allant du réseau fixe et de la téléphonie mobile à l’entretien et l’exploitation d’infrastructures IT, en passant par Internet et les services de données.  Afin que ses clients puissent se concentrer sur leur cœur de métier, Swisscom leur fournit des solutions fiables et adaptées aux besoins des entreprises. Des tendances comme la mobilité, la numérisation et la virtualisation commencent également à se répandre dans les PME. Swisscom accompagne ses clients dans leur transition numérique en leur offrant un suivi personnalisé de qualité grâce à des interlocuteurs régionaux et des Centres PME implantés dans toute la Suisse.

Plus

Premium Silver Partner

Allianz Trade

Allianz Trade est leader mondial dans le domaine de l’assurance-crédit et spécialiste reconnu dans les domaines de la caution, des garanties et de l’assurance contre le risque de fraude, y compris l'e-crime. Avec plus de 100 années d’expérience, Allianz Trade offre aux entreprises une sécurité pour leurs activités commerciales en garantissant les paiements et en indemnisant les créances non recouvrées. En Suisse, environ 50 personnes travaillent au siège de Wallisellen et sur les autres sites de Lausanne et Lugano.a

Bugnard SA

Partenaire de longue date des électriciens, Bugnard est une entreprise d’outillage de référence en Suisse pour les installateurs de réseaux électriques ou de télécommunications. Notre mission est de mettre à disposition de ces professionnels les meilleurs outils, machines et équipements.

Pemsa Group

Pemsa Group est un acteur incontournable dans le monde du travail. Il rassemble l’expertise d'agences spécialisées par secteur et l'expérience décennale dans le recrutement, la mise à disposition et la gestion de ressource humaine. Le groupe, actif sur l'ensemble du territoire national, s'est fixé comme mission de créer de la plus-value pour ses clients et pour ses candidats. Il s'engage notamment à simplifier leur quotidien, à permettre aux talents de s’épanouir et propose à tous un moyen de vivre le travail différemment par des solutions adaptées à chacun. 
Par sa maxime : premier, meilleur ou différent, Pemsa Group a toujours fait preuve d'innovation, cherche constamment des pistes d'améliorations et accepte même des solutions disruptives. 

Swisscard AECS GmbH

Des solutions de paiement qui font gagner du temps et de l'argent.

LES NOUVEAUX PAQUETS DE CARTES SWISS PME.

Tellco SA

En tant que spécialiste de la prévoyance et du patrimoine, notre offre complète est au cœur de notre activité. Nous proposons à nos clients des solutions sur mesure en parfait accord avec leurs souhaits et leurs besoins. Avec nos trois divisions prévoyance professionnelle, prévoyance privée, argent et patrimoine, nous proposons des prestations et une expertise d’un seul tenant.

Partenaires et sponsors nationaux

Partenaires et sponsors régionaux

Die Expertenjury Prix SVC

Die Auswahl der Kandidaten wird von einer unabhängigen Expertenjury übernommen. Den Unternehmen selbst ist es nicht möglich, sich um eine Nomination für den Prix SVC zu bewerben. Die Jurymitglieder sind unabhängig, arbeiten praxisnah und sind stark in der jeweiligen Region verankert. Durch ihre langjährige berufliche Erfahrung und ihre tiefe Verankerung in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft oder Medien verfügen sie über die notwendigen Anforderungen, um die Unternehmen kompetent und objektiv zu beurteilen.

Das Nominationsverfahren

Schon ein Jahr vor dem Prix SVC beginnt die Suche nach den sechs Finalisten. 

Zentrale Voraussetzung für die Nomination sind nebst einem Leistungsausweis, die Etablierung und die Nachhaltigkeit insbesondere der Innovationsgedanke und die regionale Verwurzelung. Damit wird beabsichtigt, eine Mischung aus weichen und harten Faktoren in die Entscheidung einzubeziehen.

Die 12 Selektionskriterien

Der Nominationsprozess einfach erklärt

Wo finde ich Networking-Tipps? Die Antworten und noch mehr KMU-Wissen gibt es im SVC Newsletter. Jetzt anmelden!

Oliver Banz, SVC Regionenleiter Wirtschaftsraum Zürich / Leiter Firmenkunden Region Zürich, Credit Suisse (Schweiz) AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022 - Oliver Banz, Regionenleiter Zürich des SVC im Interview (NZZ)

«Viele KMU nutzen Krisen, um ihr Geschäftsmodell zu überdenken»
Oliver Banz, Leiter KMU Region Zürich bei der Credit Suisse sowie Regionenleiter Zürich des Swiss Venture Club (SVC),
über die Schweizer KMU-Wirtschaft im Allgemeinen und über den «Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich» im Speziellen.

Podcast

Sommertipp: Mit dem SVC Podcast in die inspirierende Welt der Schweizer KMU eintauchen

Sie kennen den SVC Podcast noch nicht? Dann ist jetzt die richtige Zeit diesen zu entdecken! Egal ob in den Bergen oder am Strand: Lassen Sie sich von unseren «KMUStorys» inspirieren, durch spannende Einblicke in die Geschichten von Schweizer Firmen und praxisnahe Inputs von erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern.

Planzer bietet Plug-in Dienst für Online-Shops an

SVC Preisträger-News: Planzer bietet Plug-in Dienst für Online-Shops an

Drittplatzierter Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022

Die Dietiker Logistikfirma Planzer Transport AG bietet für Online-Versender den Dienst „Plug & Planzer Paket“ an. Planzer holt die Waren beim Online-Shop ab und stellt sie am Folgetag dem Kunden zu. Der Transport soll hauptsächlich nachhaltig mit der Bahn stattfinden.