Hall of Fame

Premio speciale

Ikepod

Prix SVC Espace Mittelland 2003

Ikepod hat schon immer eine Geschichte unglaublicher Kreativität vorzuweisen. Er war als der von der Uhrenindustrie unabhängige Rebell bekannt, die er wagte, den Status quo in Frage zu stellen und Trends im Uhrendesign zu inspirieren.

Premio speciale

Innenausbau Mäder AG (existiert nicht mehr)

Prix SVC Espace Mittelland 2003

Herstellung von Konstruktionsteilen, Fertigbauteilen und Ausbauelementen aus Holz, Innenausbau, Bauschreinerei.

1° Posto

Abacus Research AG

Prix Ostschweiz 2004

Seit über 30 Jahren ist es unser Ziel, den administrativen Aufwand von Schweizer Unternehmen zu reduzieren. Unsere Software unterstützt Ihre Geschäftsprozesse optimal. Zudem erhalten Sie die für Ihre Entscheidungen wichtigen Informationen in Echtzeit.

2° Posto

Hotel Hof Weissbad

Prix Ostschweiz 2004

185 Mitarbeitende setzen sich 365 Tage im Jahr für das Wohl der Gäste ein. Jeder dieser Mitarbeitenden ist auch gleichzeitig ein Gastgeber.

3° Posto

Fela Management AG

Prix Ostschweiz 2004

Spezialist für Telematiklösungen und Anwendungen im mobilen Bereich - für Bahn, Bus, Güterverkehr und viele Spezialanwendungen. 

Premio speciale

Romer’s Hausbäckerei AG

Prix Ostschweiz 2004

Leidenschaft, Bäckerstolz und Innovationsgeist prägen von jeher die 1974 gegründete Romer’s Hausbäckerei AG.

Premio speciale

Strellson AG

Prix Ostschweiz 2004

Die Strellson Herrenmode − von lässigen Sweatshirts über puristische Anzüge bis hin zu urbanen Accessoires

Premio speciale

Christian Eschler AG

Prix Ostschweiz 2004

Ganz im Sinne von John Keynes hat sich die Christian Eschler Europe AG mit Sitz im Appenzellischen Bühler und unter der Leitung von Peter Eschler das Angebot aus Handel und Dienstleistungen im Bereich der textilen Wertschöpfungskette den aktuellen Marktbedürfnissen angepasst.

1° Posto

Sphinx Werkzeuge AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Wir versprechen nicht nur maximale Qualität, wir gewährleisten sie auch – mit strengen Kontrollen, vollständiger Rückverfolgbarkeit und unabhängiger Zertifizierung. Wir produzieren seit 1994 Präzisionswerkzeuge für die zerspanende Fertigung – und setzen dabei konsequent auf den Werkplatz Schweiz.

2° Posto

PB Baumann GmbH

Prix SVC Espace Mittelland 2004

PB Swiss Tools steht für Werkzeuge von unerreichter Präzision und Langlebigkeit. Nicht umsonst wählen Spezialisten in über 70 Ländern PB Swiss Tools, wenn ihre Arbeit höchsten Qualitätsansprüchen genügen muss.

3° Posto

FISCHER Spindle Group AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Technologie ist unsere Passion. Über 20% unserer Mitarbeiter arbeiten täglich in der Entwicklung neuer Produkte mit höchstem Kundennutzen.

Premio speciale

Alupak AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Alupak ist ein führender Hersteller von tiefgezogenen Aluminiumverpackungen und arbeitet in langfristigen und vertrauensvollen Partnerschaften für und mit Kunden.

Premio speciale

Formatest AG (CCS Holding AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

GPV gehört zu den Top-10 der größten europäischen EMS-Anbieter. Unser oberstes Ziel ist es, dazu beizutragen, dass unsere Kunden mehr erreichen – deshalb unterstützen wir sie mit unseren hauseigenen Angeboten im Bereich Produktdesign und -engineering, Teststrategie und -entwicklung, Mechanik und Kabelkonfektionierung. 

1° Posto

Trüb AG

Prix Nordschweiz 2005

Für diejenigen, die die digitalen Interaktionen von morgen gestalten, bieten wir die digitale Sicherheit, die die vertrauenswürdigen Verbindungen von heute ermöglicht.

1° Posto

Felco SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Depuis les débuts, FELCO a cherché à maîtriser de bout en bout ses processus industriels et le savoir-faire technologique requis pour concevoir et fabriquer l'ensemble de ses produits. Cette volonté a permis non seulement d'intégrer les progrès de la technologie dans les différentes étapes de la production mais de faire fructifier de manière optimale l'expérience accumulée en 70 ans d'existence des ateliers. La maîtrise complète de la chaîne de production est garante de la qualité constante des produits; la maîtrise des capacités de production assure une continuité sans faille dans les livraisons à la clientèle.

2° Posto

Jaquet AG

Prix Nordschweiz 2005

Die JAQUET Technology Group AG ist ein global aufgestelltes Unternehmen mit eigener Entwicklung und Fertigung, dessen Schwerpunkt auf Drehzahlsensoren und vollständigen Systemlösungen für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen liegt. Seine Hauptabsatzmärkte sind die Automobilbranche, die Energieerzeugung, Schienenwege, Schifffahrt, mobile Hydrauliken und Maschinenbau/Industriemaschinen. JAQUET ist in Basel (Schweiz) beheimatet und besitzt Niederlassungen in China (Taicang Speed & Spin Sensors) und in den USA (Jaquet North America). 

2° Posto

Debiopharm SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Debiopharm est une société biopharmaceutique indépendante basée en Suisse qui s'engage en permanence à améliorer les résultats et la qualité de vie des patients en oncologie et dans les infections bactériennes. Nos principales activités comprennent le développement de médicaments, la fabrication de médicaments et les investissements dans les soins de santé numériques.

3° Posto

Regent Beleuchtungskörper AG

Prix Nordschweiz 2005

Die Regent Beleuchtungskörper AG mit Sitz in Basel beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in sechs Ländern, ist Marktführer in der Schweiz und einer der führenden Leuchtenhersteller in Europa. Über Distributionspartner werden unsere Produkte international in 35 Ländern vertrieben.

3° Posto

BG Ingénieurs Conseils SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Associé à des projets dans de nombreux pays, avec des filiales en Suisse, en France, en Algérie, Portugal et en Italie le groupe BG, fondé en Suisse en 1954, est une société d'ingénieurs-conseils active dans les domaines des infrastructures, de l'environnement, du bâtiment et de l'énergie.

Premio speciale

Oris SA

Prix Nordschweiz 2005

Seit über 100 Jahren stellt Oris in der Schweiz Uhren her. Unsere Uhren funktionieren ausschliesslich mechanisch und werden durch ihr eigenständiges Design und einen roten Rotor charakterisiert, der als Symbol für High-Mech von Oris steht. Oris Uhren sind so beliebt, dass selbst Prominente aus dem Formel 1-Zirkus, aus der Taucher-, Jazz- und Flieger-Szene unsere einzigartigen Zeitmesser tragen und unterstützen.

Premio speciale

Similasan AG

Prix Nordschweiz 2005

Similasan AG entwickelt und produziert homöopathische Arzneimittel. Das Unternehmen mit Sitz in Jonen, Kanton Aargau, beschäftigt in der Schweiz ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit ca. 130.

Premio speciale

Genedata AG

Prix Nordschweiz 2005

Genedata wandelt Daten mit innovativen Softwarelösungen, die gross angelegte, experimentelle Prozesse in der biowissenschaftlichen Forschung unterstützen, in Intelligenz um.

 

Premio speciale

Acqiris

Prix SVC Suisse romande 2005

Acqiris développe des produits d'acquisition de signaux de haute qualité et à grande vitesse qui apportent une excellence technique à votre application unique. Nous vous soutenons dans les premières phases de développement du système et tout au long du cycle de vie de votre produit. Acqiris a été fondée en 1998, a rejoint Agilent en 2006 et a continué à servir de portefeuille de mesures électroniques de Keysight Technologies (2014).

Premio speciale

Visilab SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Le premier magasin Visilab a ouvert ses portes à Genève en 1988, son succès fut immédiat. Depuis, l’entreprise n’a cessé d’étendre son activité sur l’ensemble de la Suisse romande et alémanique. Avec l’acquisition de l’enseigne Kochoptik, McOptic et la création de la marque +Vision et ses 6 points de vente à ce jour en Suisse romande, le groupe Visilab compte aujourd’hui 167 magasins.

1° Posto

Spirig HealthCare AG

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Die Spirig HealhCare AG ist eine Tochterfirma der deutschen STADA Arzneimittel AG und vertreibt hochwertige Generika und Marken wie zum Beispiel Bexin, Nasensalbe Rüedi und Nasenspray Neo. 

3° Posto

Comet Group

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Bei der Comet Group entwickeln wir die Kerntechnologien Röntgen, Hochfrequenz und ebeam. Hier produzieren wir Schlüsselkomponenten für die zerstörungsfreie Materialprüfung, die Herstellung von Speicherchips und die Behandlung von Oberflächen. 

Premio speciale

Lanz-Anliker AG

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Von der Sattlerei zum innovativen, international tätigen Industrieunternehmen für die Verarbeitung von technischen Textilien – das ist die Lanz-Anliker AG.

Premio speciale

Delec AG (neu Bechtle)

Prix SVC Espace Mittelland 2005

DELEC war ein erfolgreicher Systemintegrator in der deutschen Schweiz mit über 220 Mitarbeitern, er wurde im 2005 an die Bechtle AG verkauft.

1° Posto

Kistler Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Kistler ist Weltmarktführer für dynamische Messtechnik zur Erfassung von Druck, Kraft, Drehmoment und Beschleunigung. Spitzentechnologien bilden die Basis der modularen Lösungen von Kistler.

1° Posto

Avaloq Evolution AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Bei Avaloq unterstützen wir das globale Vermögensmanagement auf dem Weg zur digitalen Effizienz. Aber das hat uns nicht davon abgehalten, nach mehr zu streben. Unser Ziel ist es heute noch größer als je zuvor, durchgängige digitale Lösungen bereitzustellen, die den Kunden ein Maß an Flexibilität und Reaktionsfähigkeit bieten, das den Weg für einen noch effizienteren Betrieb ebnet.

1° Posto

GF Precicast SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

GF Casting Solutions è uno dei principali fornitori di soluzioni di componenti leggeri nei segmenti della mobilità e dell'energia. In qualità di azienda orientata al futuro, fungiamo da forza trainante per le innovazioni nel settore della fusione e della produzione additiva e vogliamo contribuire a plasmare lo sviluppo della mobilità sostenibile.

1° Posto

Preci-Dip Durtal SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les outils de précision et les machines d'assemblage par contact sont développés, conçus et produits par les experts de PRECI-DIP. Notre processus de fabrication est entièrement intégré à une structure de production verticale. De la matière première au produit fini, chaque étape est sous le contrôle de PRECI-DIP.

2° Posto

Rüeger SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les mesures de la pression et de la température sont souvent complémentaires. Notre expertise dans le développement et la fabrication de thermomètres industriels nous a permis de concevoir et de produire des manomètres de haute précision.

En plus des manomètres à capsule, à diaphragme ou à tube, nous avons également développé de nouveaux capteurs de pression électriques et des services dédiés. Avec ses produits présents dans le monde entier dans un large éventail d'applications, Rüeger est synonyme de précision, de sécurité et de fiabilité.

3° Posto

Wey Group

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Finanzdienstleistungen sind eine stark regulierte Branche in welcher die Stabilität der Infrastruktur und die Datensicherheit eine entscheidende Rolle spielen.

3° Posto

Trasfor SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

Oltre 45 anni di esperienza nella ricerca, progettazione e produzione di trasformatori e reattori hanno fatto di Trasfor SA un leader internazionale del settore e un'importante azienda del tessuto industriale del Canton Ticino in Svizzera.

3° Posto

Rouvinez Vins SA

Prix SVC Suisse romande 2006

En presque 60 ans et trois générations, la Famille Rouvinez est devenue le plus grand propriétaire de vignobles en Valais. Outre les vins des Domaines Rouvinez, la Famille offre aux amateurs les crus de ses Maisons Bonvin 1858, Imesch et Caves Orsat.

Premio speciale

Büchi Glas Uster AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Büchi ist ein weltweit führender Hersteller von Reaktorsystemen, Pilotanlagen und damit verbundenen Dienstleistungen im Bereich anspruchsvoller Prozessanforderungen in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit, Druckbeständigkeit, regulatorische, betriebliche und andere prozessbezogene Anforderungen.

Premio speciale

Derendinger Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Das Familienunternehmen Derendinger wurde 1930 in Zürich gegründet und ist einer der bedeutendsten freien Anbieter von Autoersatzteilen in der Schweiz.

Premio speciale

Acutronic Switzerland Ltd

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Acutronic hat eine stolze Geschichte darin, Technologien und Teams aufzubauen und in diese zu investieren, die für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Robotik- und Transportbranche von entscheidender Bedeutung sind.

Premio speciale

IBSA SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

L’attuale management ne ha acquisito la proprietà nel 1985 e da allora ha ridefinito notevolmente gli asset aziendali. Oggi il Gruppo sviluppa e produce prodotti per una vasta gamma di aree terapeutiche e possiede 65 brevetti esclusivi, mentre molti altri prodotti e brevetti sono in espansione.

 
Premio speciale

Tenconi SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

l reparto costruzioni in acciaio è concepito ed attrezzato per la realizzazione di pali tubolari e tralicci per linee elettriche ad alta tensione, così come strutture portanti del genio civile e dime di lavorazione per saldatura e montaggio di strutture metalliche.

Premio speciale

Similor Kugler SA

Prix SVC Suisse romande 2006

L’eau, source d’inspiration depuis 1854 – l’élément Eau nous inspire depuis 160 ans pour innover encore et toujours.

Premio speciale

Affolter Group

Prix SVC Suisse romande 2006

Le Groupe AFFOLTER est actif dans la fabrication de rouages horlogers et dans le développement, la production et la commercialisation de machines à tailler.

Premio speciale

Fischer Connectors SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les collaborateurs de Fischer Connectors réimaginent la connectivité depuis plus de 60 ans. Chaque jour, plus de 500 employés dans 10 pays s’attachent à créer des solutions de connectivité innovantes pour aider les ingénieurs concepteurs du monde entier à transformer leurs idées ambitieuses en succès.

1° Posto

Maxon Motor AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Bei maxon entwickeln und bauen wir elektrische Antriebe, die echte Leistung bieten. Unsere Gleichstrommotoren sind weltweit führend in der Branche.

2° Posto

Galliker Transport AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Seit der Gründung 1918 - über drei Generationen hinweg – haben wir unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden kontinuierlich aufgebaut und weiterentwickelt. In den vergangenen Jahrzehnten wurde aus der kleinen „Fuhrhalterei“ in Hofstatt ein international tätiges Logistikunternehmen mit 21 Filialen in 5 Ländern. Trotz des Wachstums und der zunehmenden Internationalität halten wir bis heute an drei wichtigen Grundwerten fest.

3° Posto

RIWAG Türen

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Unsere Arbeit wird bestimmt durch hohe Motivation, Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Wir sind bestrebt, unsere fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz sowie das Wissen um Umweltzusammenhänge laufend zu verbessern. Eine hohe Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen hilft uns, überdurchschnittliche Resultate zu erreichen. Die Basis dazu bildet gegenseitiges Vertrauen und Anerkennung. Jede/r unserer Mitarbeiter/innen übernimmt seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt und unseren Kunden.

Premio speciale

Essemtec AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Die Tier- und Pflanzenwelt zeigt uns immer wieder, mit welch atemberaubender Anpassungsfähigkeit die Natur sich auf verschiedenste Anforderungen der Umwelt einstellen kann. Das inspiriert uns! Die Essemtec AG ist ein Unternehmen mit Entwicklungs- und Produktionsstandort in der Schweiz. Das Produktportfolio umfasst Produktionsequipment für die Elektronikfertigung und mehr. Unsere Hightech Lösungen lassen sich unkompliziert und schnell an unterschiedlichste Rahmenbedingungen anpassen und können so Kundenanforderungen aus den verschiedensten Bereichen erfüllen.

Premio speciale

Andermatt Biocontrol AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Andermatt Biocontrol verfolgt das Ziel, ein möglichst vollständiges Sortiment an allen weltweit verfügbaren, wirksamen biologischen Pflanzenschutzlösungen anbieten zu können. Dank der exzellenten internationalen Kontakte ist es uns gelungen, für Sie das weltweit grösste Sortiment zusammen zu stellen. Darunter hat es Produkte, welche für Nischen im Bioanbau wichtig sind. Erfreulich ist aber die Entwicklung der letzten Jahre, dass biologische Lösungen feste Bestandteile im konventionellen Anbau geworden sind.

Premio speciale

Emil Gisler AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Wir setzen im Bereich der Aufbereitungssysteme weltweit Massstäbe. Unsere Ingenieure bestimmen die Weiterentwicklungen von Komponenten und Maschinentypen entscheidend. Seit über 40 Jahren setzen wir technische Innovationen laufend und in kürzester Zeit in unseren Maschinen und Konzepten um.

1° Posto

Scott Sports SA

Prix SVC Espace Mittelland 2006

SCOTT Sports SA ist ein internationaler Sportartikelhersteller. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten weltweit Produkte für den Radsport, Wintersport, Motorsport und Laufsport.

Premio speciale

Grandhotel Giessbach

Prix SVC Espace Mittelland 2006

Sobald Sie das Grandhotel Giessbach betreten, finden Sie sich in einer Welt einzigartiger Pracht und eleganter Kultiviertheit wieder. Sie verkörpert die Romantik und den Charme vergangener, ruhmvoller Zeiten.

1° Posto

Telsonic AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Die Schweizer Telsonic Gruppe ist seit 1966 mit industriellen Ultraschall-Lösungen in Europa, Amerika und Asien vertreten. Ständige Innovationen tragen dazu bei, dass sich Telsonic in vielen Anwendungen einen Vorsprung erarbeitet hat der Kunden Mehrwert bietet.

2° Posto

Swisstulle AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Erfahrungen aus mehr als 100 Jahren haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind: einer der kontinentalen Marktführer im traditionellen echten Bobinet-Tüll und technischen Gewirken.

3° Posto

Plaston AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

PLASTON produziert jedes Jahr mehr als vier Millionen Kunststoff-Koffer und verarbeitet dazu täglich rund 40 Tonnen Kunststoff-Granulat. Wer seine Produkte schützen und zugleich seine Marke stärken will, wählt einen Industrie-Koffer von PLASTON. Das Unternehmen stellt auch Kunststoff-Sichtteile für Geräte- und Maschinengehäuse her und montiert die Elemente zu Baugruppen und verkaufsfertigen Produkten. Der Service von PLASTON erstreckt sich über den gesamten Wertschöpfungszyklus der Kunststoff-Produkte.

Premio speciale

Zur Rose AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Zur Rose wurde 1993 vom jetzigen CEO Walter Oberhänsli und Ärzten als Grossistin für selbstdispensierende Ostschweizer Ärztinnen und Ärzte gegründet. Der Firmenname leitet sich vom Haus zur Rose in Steckborn ab, in welchem sich nach wie vor eine Ladenapotheke befindet.

Premio speciale

Morga AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Unser Bekenntnis zu gesunder, natürlicher Ernährung brachte Erfolg. Die Firma konnte über die letzten drei Generationen stetig wachsen und die Sortimente erweitern.

Premio speciale

Mosterei Möhl AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Die Familie Möhl hat Saft im Blut. Seit 125 Jahren und in fünfter Generation sind wir Safthandwerker – bodenständig, ehrlich, direkt und immer offen für Neues. Eigenständigkeit und Charakterstärke sind unsere Markenzeichen. Möhl – das ist mehr als Apfelsaft und Apfelwein. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region, für unsere Partner und arbeiten nachhaltig.

1° Posto

Haeusler AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Vom Ingenieruswesen über das Projekt­management und den Vertrieb bis hin zum Kundensupport: Der Unternehmens­erfolg der HAEUSLER AG ist essentiell abhängig vom Wissen, den Fähigkeiten und der Einsatz­bereitschaft unserer Mitarbeiter. Ein besonderes Augenmerk unserer Unternehmens­philosophie liegt daher auf der Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen der Belegschaft. 

2° Posto

AF-Colenco AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

AFRY ist ein national und international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen.

3° Posto

S. Karger AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Als Verlag widmen wir uns den Informationsbedürfnissen der wissenschaftlichen Gemeinschaft, der Kliniker und der Patienten. 

Premio speciale

Pfiffner Messwandler AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Langjährige Erfahrung, ein umfassendes Know-how, internationale Marktpräsenz und der Wille zur permanenten Weiterentwicklung unserer Produkte machen uns zu einem leistungsfähigen und lösungsorientierten Partner.

Premio speciale

Sotax AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Unsere Kernkompetenzen bestimmen unsere Identität. Sie können nicht einfach nachgeahmt werden und gelten aus Kundensicht als Alleinstellungsmerkmale.

Premio speciale

De Sede AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Mit unseren einzigartigen Lederprodukten berühren wir alle Sinne der Menschen weltweit und zaubern ihnen so ein Lächeln aufs Gesicht. Dafür tragen all unsere Meister ihres Handwerks in unserer Manufaktur in Klingnau Verantwortung.

1° Posto

Assos of Switzerland SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Prima rivoluzione del comfort. Primo telaio in fibra di carbonio. Primo tubo a goccia. Primo manubrio aerodinamico a corna di bue. Primi pantaloncini da ciclismo in lycra. Prima rivoluzione del comfort che ha reso obsoleti nel giro di una sola notte i pantaloncini in lana/acrilico cotone

1° Posto

Tally Weijl Trading AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Und wir glauben, dass die noch Welt aufregender ist, wenn Frauen den Mut haben, den Weg zu gehen, den sie wollen. Deshalb kreieren wir Outfits für sie, um sie auf diesem Weg zu unterstützen. Wir ermutigen Frauen. Wir inspirieren sie. Wir sind eine Marke FÜR Frauen und das seit Tag 1, als unsere Gründerin Tally in einer kleinen Garage in der Schweiz damit begann, ihre ersten Designs zu erarbeiten.

Es war das Jahr 1984. Der Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte von zwei leidenschaftlichen und entschlossenen Menschen, Ravital („Tally“) Tally Elfassi-Weijl und ihrem Geschäftspartner Beat Grüring. Aus Überzeugung, dass wir alle Zugang zu den neuesten Trends haben können - egal wie begünstigt man ist - fuhren sie mit ihrem kleinen Fiat hinaus und begannen, Schweizer Modehäuser und Boutiquen mit ihren Kleidungsstücken zu beliefern. Die Tatsache, dass sie die Kollektionen innerhalb von nur zwei bis vier Wochen auslieferten, war revolutionär und „just in time“ wurde der Schlüssel zu ihrem Erfolg.

2° Posto

Newave

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Newave ha sviluppato e prodotto sistemi UPS tecnologicamente avanzati per apparecchiature e sistemi elettronici critici. L'azienda era leader nella fornitura di soluzioni integrate per sistemi UPS, coprendo l'intera gamma di servizi di progettazione, produzione, distribuzione e post-vendita.

Newave è stata fondata nel 1993. Le attività principali si sono svolte a Quartino, nella regione svizzera del Ticino. Newave ha introdotto la tecnologia UPS modulare e senza trasformatore nel mercato degli UPS. Queste sono le principali tendenze architettoniche nel mercato degli UPS oggi.

2° Posto

Skan AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

1968 gegründet, zählt SKAN zu den Pionierfirmen in den Fachbereichen Reinraumausrüstungen und Bau von Isolatoren für die pharmazeutische Industrie. Innovative Produkte, kundenspezifische Lösungen sowie eine leistungsfähige Dienstleistungs- und Serviceorganisation haben SKAN zu einem Marktführer und wichtigen Partner der Industrie und Forschungslaboratorien werden lassen.

3° Posto

Albergo Losone

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Il nostro albergo è dedicato ad un ospite speciale: la famiglia. Una famiglia formata da più generazioni. Come albergatore ho una missione speciale,
quella di accogliere le tre generazioni di figli, genitori e nonni e che queste riescano a fare le vacanze insieme. L'esperienza all' Albergo Losone sarà così un bel ricordo da tramandare .

Il fondatore è un bigliettario delle Ferrovie Federali Svizzere che con la moglie decide di costruire il primo motel in Svizzera. Questo piccolo motel con un arredamento molto spartano si rivolge con successo ai primi turisti "motorizzati" che da oltralpe visitano il Ticino. 

Una piccola strada polverosa collega l'esercizio, che a suo tempo si trovava nella zona agricola di Losone, alla strada principale.
Nel corso degli anni il piccolo motel è in continua crescita fino a divenire, alla fine degli anni settanta, un'albergo a cinque stelle. In questo periodo pure le prime tre dei cinque figli, Ursula, Silvia e Michela, partecipano attivamente in 'albergo.

3° Posto

Wiederkehr Recycling AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Die Wiederkehr Gruppe hat ihre Wurzeln in der von Xaver Wiederkehr 1959 in Wohlen gegründeten Firma für Autoverwertung und Alteisenhandel.

Aus der damaligen Xaver Wiederkehr Recycling AG ist ein Unternehmen hervorgegangen, das mit seinem Hauptsitz in Waltenschwil sowohl im Mittelland als auch mit einer Firma in der Ostschweiz, sowie mit zwei Firmen in Deutschland präsent ist.

Seit 2002 in zweiter Generation geführt, hat sich das Unternehmen weit über die herkömmliche Autoverwertung hinaus der vielfältigen Wiederkehr der Rohstoffe verschrieben.

Mit ihrer Unternehmenspolitik ist sie bestrebt, zum einen umweltgerecht und qualitätsbewusst Rohstoffe und gespeicherte Energie für die Industrie zurückzugewinnen und zum anderen neue Technologien und Verfahren zu entwickeln und zu fördern. Dies geschieht firmenintern und in Zusammenarbeit mit Partnern.

Premio speciale

Datamars SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Nel nostro cuore, siamo un'azienda tecnologica. Con un'orgogliosa storia nell'identificazione degli asset, abbiamo attentamente ampliato le nostre capacità e la nostra offerta di prodotti per costruire su questa forza e aiutare i nostri clienti a realizzare un valore maggiore.

Le nostre soluzioni iniziano con l'identificazione dei singoli asset (che si tratti di animali o di tessuti). Forniamo poi i prodotti per catturare, misurare e monitorare le informazioni sull'asset. E poi, attraverso le nostre soluzioni di dati e le relazioni con i partner, consentiamo di fornire ai clienti informazioni reali e utili per supportare un migliore processo decisionale, una maggiore produttività e una migliore qualità della vita.

Premio speciale

LATI Federazione Ticinese Produttori di Latte

Prix SVC Svizzera italiana 2007

La Federazione Ticinese dei Produttori di Latte festeggia quest’anno un prestigioso e storico traguardo: il Centenario della sua fondazione.

Era il lontano 17 dicembre 1916, in pieno conflitto bellico, quando 33 soci fondatori si riunirono a Bellinzona per creare una società fra i produttori di latte.

Da allora la FTPL ha seguito l’evoluzione dei tempi, creando e adeguando mezzi e infrastrutture alle sempre nuove esigenze e superando anche momenti di grandi difficoltà.

Le iniziative promosse dalla FTPL durante questo anno del giubileo, vogliono essere un segno di gratitudine verso tutti coloro che hanno contribuito in tutti questi anni alla realizzazione di questa impresa.

Premio speciale

Casram SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

CASRAM produce componenti di alta precisione in metalli non ferrosi, acciaio, acciaio inossidabile, alluminio, ottone, titanio, rame, fusione e varie leghe speciali. Oltre alla fresatura e tornitura a 5 assi secondo il disegno del cliente, offriamo rettifica, elettroerosione a tuffo e a filo, trattamenti termici, rivestimenti galvanici e trattamenti superficiali, come la passivazione, l'elettrolucidatura e la neutralizzazione.

Premio speciale

Nanosurf AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Nanosurf wurde als kundenorientiertes Unternehmen gegründet und diese Tradition setzt sich bis heute fort. Falls ein Standardinstrument Ihre Anforderungen nicht optimal erfüllt, ist unser Team in der Lage und bereit, ein auf Sie zugeschnittenes System zu entwickeln. Solche maßgeschneiderten Individualisierungen sind üblicherweise für Proben erforderlich, die nicht planar, groß oder schwer sind - ein Bereich, in dem unser Team über beispiellose Erfahrungen verfügt. Nanosurf ist das einzige AFM-Unternehmen, das Ihnen dieses Maß an Flexibilität und Anpassbarkeit bietet.

Premio speciale

Bron Elektronik AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Licht ist unsere Leidenschaft
Die Herausforderung, konsequent auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und Sie immer wieder mit Innovationen zu überraschen, ist unsere Motivation - und Licht unsere Leidenschaft. 

Unser Ziel ist es, State-of-the-Art-Produkte herzustellen, die in einem einheitlichen und modernen Design mit den technologischen Innovationen von broncolor untergebracht sind und einen unschlagbaren Qualitätsstandard garantieren. Dies erwarten Sie auch bei Ihrer täglichen Arbeit im Atelier oder vor Ort von uns.

Jedes Produkt ist einzigartig
Jede Einheit, die unsere Produktionsstätten verlässt, wird einer umfassenden Funktionsprüfung unterzogen. Wo immer möglich, werden Neuentwicklungen mit früheren Modellen kompatibel gemacht.

Diese im Laufe der Jahre konsequent umgesetzte Philosophie hat die broncolor Produktlinie so bereichert, dass sie in Bezug auf Bedienungskomfort, Wertbeständigkeit und Zuverlässigkeit kaum noch Wünsche offen lässt. Und daran halten wir fest.

Premio speciale

Mammut Sports Group AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 800 Mitarbeitende. 

1° Posto

Hoffmann Neopac AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Hoffmann Neopac ist ein weltweit agierendes Schweizer Familienunternehmen mit über 100-jähriger Tradition. Als führender Anbieter von Verpackungen produzieren wir hochwertige Tuben aus Polyfoil®, Polyethylen und COEX für Pharma, Kosmetik und Dental – sowie dekorative Dosen aus Metall für Tabak, Süsswaren, Food und Non-Food.

2° Posto

Schumacher AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Wir sind das führende schweizerische Industrie-, Kunsthandwerk- und Dienstleistungsunternehmen für buchbinderische Weiterverarbeitung.

Premio speciale

Molkerei Gstaad

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Natürlichkeit in der Verarbeitung der Alpenmilch und eine tiefe Verbundenheit mit unserer Heimat im Berner Oberland verleihen den Produkten der Molkerei Gstaad die Einzigartigkeit, die nur aus einer gelungenen Verbindung von Mensch, Tier und Natur entstehen kann.

Premio speciale

Kern AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Kuvertieren, verpacken, empfangen. Kern bietet Produkte und Lösungen von der ersten bis zur letzten Meile: Kuvertiersysteme, Verpackungsanlagen, Smart Terminals.

Premio speciale

Mathys AG Bettlach

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Die Mathys AG Bettlach entwickelt, produziert und vertreibt Implantate für künstlichen Gelenkersatz in den Bereichen Hüfte, Knie und Schulter sowie Biomaterialien für die chirurgische Behandlung von Knochendefekten.

1° Posto

Max Felchlin AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Seit mehr als einem Jahrhundert ist Felchlin eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von edelster Schweizer Schokolade und Halbfabrikaten.

1° Posto

Varioprint AG

Prix SVC Ostschweiz 2008

Das VARIOPRINT Leitbild ist die gemeinsame Basis unserer MitarbeiterInnen und bildet das Fundament unserer Kultur.  Wir produzieren Leiterplatten für elektronische Systemlösungen. Unsere Produkte sind hochwertig, verlässlich, preiswert und kundenspezifisch. Wir verstehen unsere Produkte als zukunftsorientierte und nach neuesten Erkenntnissen der Fertigungstechnologie hergestellte Trägerplatten, die den hohen technologischen Anforderungen unserer Kunden an die bestückte Baugruppe gerecht werden. Wir halten das Produktesegment bewusst breit, um unsere Stammkundschaft umfassend bedienen zu können. Wir begleiten unsere Kunden persönlich durch die Wertschöpfungs-Kette hinweg. Wir übernehmen das Handling gewisser Logistikstufen und bieten nach Bedarf zusätzliche Dienstleistungen zu ihrer Entlastung an.

2° Posto

Gasser Felstechnik AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Als marktführende Spezialunternehmung in der Felstechnik sorgen wir für die Sicherheit und Beständigkeit von Infrastruktur und Bauwerken. Wir sind Experten, wenn es am oder im Fels herausfordernd wird. Mit unserem breiten Know-how ermöglichen wir den Kunden wirtschaftliche Gesamtlösungen.

2° Posto

Mode Weber

Prix SVC Ostschweiz 2008

Mode Weber ist das führende Ostschweizer Modehaus für Damen und Herrenmode. Das Familienunternehmen wurde 1919 von Ernst und Anna Weber gegründet und wird heute in der dritten Generation geführt. Es zählt sieben Mode Weber Filialen (Wattwil, Widnau, St. Margrethen, St. Gallen, Wil, Mels und Rorschach) sowie Markenshops von Marc O'Polo, Street One, Gerry Weber und Nile.

Wir sind sehr stark lokal verankert, haben eine hohe Beratungskompetenz und bieten internationale, eigens für die Schweiz interpretierte und sorgfältig zusammengestellte Fashion an.

3° Posto

Medela AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Wir existieren, um das Leben zu erleichtern und die Ergebnisse für Angehörige der Gesundheitsberufe und Patienten durch den innovativen Einsatz der medizinischen Vakuumtechnologie zu verbessern, dank kontinuierlicher Forschung, Innovation und der Bewertung der Kundenbedürfnisse.c

Tutti i finalisti precedenti