Hall of Fame

1. Platz

DT Swiss

Prix SVC Espace Mittelland 2003

Die DT Swiss AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das hochwertige Fahrradkomponenten entwickelt, produziert und vermarktet.

Diplomrang

Ikepod

Prix SVC Espace Mittelland 2003

Ikepod hat schon immer eine Geschichte unglaublicher Kreativität vorzuweisen. Er war als der von der Uhrenindustrie unabhängige Rebell bekannt, die er wagte, den Status quo in Frage zu stellen und Trends im Uhrendesign zu inspirieren.

Diplomrang

Innenausbau Mäder AG (existiert nicht mehr)

Prix SVC Espace Mittelland 2003

Herstellung von Konstruktionsteilen, Fertigbauteilen und Ausbauelementen aus Holz, Innenausbau, Bauschreinerei.

1. Platz

Abacus Research AG

Prix Ostschweiz 2004

Seit über 30 Jahren ist es unser Ziel, den administrativen Aufwand von Schweizer Unternehmen zu reduzieren. Unsere Software unterstützt Ihre Geschäftsprozesse optimal. Zudem erhalten Sie die für Ihre Entscheidungen wichtigen Informationen in Echtzeit.

2. Platz

Hotel Hof Weissbad

Prix Ostschweiz 2004

185 Mitarbeitende setzen sich 365 Tage im Jahr für das Wohl der Gäste ein. Jeder dieser Mitarbeitenden ist auch gleichzeitig ein Gastgeber.

3. Platz

Fela Management AG

Prix Ostschweiz 2004

Spezialist für Telematiklösungen und Anwendungen im mobilen Bereich - für Bahn, Bus, Güterverkehr und viele Spezialanwendungen. 

Diplomrang

Romer’s Hausbäckerei AG

Prix Ostschweiz 2004

Leidenschaft, Bäckerstolz und Innovationsgeist prägen von jeher die 1974 gegründete Romer’s Hausbäckerei AG.

Diplomrang

Strellson AG

Prix Ostschweiz 2004

Die Strellson Herrenmode − von lässigen Sweatshirts über puristische Anzüge bis hin zu urbanen Accessoires

Diplomrang

Christian Eschler AG

Prix Ostschweiz 2004

Ganz im Sinne von John Keynes hat sich die Christian Eschler Europe AG mit Sitz im Appenzellischen Bühler und unter der Leitung von Peter Eschler das Angebot aus Handel und Dienstleistungen im Bereich der textilen Wertschöpfungskette den aktuellen Marktbedürfnissen angepasst.

1. Platz

Sphinx Werkzeuge AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Wir versprechen nicht nur maximale Qualität, wir gewährleisten sie auch – mit strengen Kontrollen, vollständiger Rückverfolgbarkeit und unabhängiger Zertifizierung. Wir produzieren seit 1994 Präzisionswerkzeuge für die zerspanende Fertigung – und setzen dabei konsequent auf den Werkplatz Schweiz.

2. Platz

PB Baumann GmbH

Prix SVC Espace Mittelland 2004

PB Swiss Tools steht für Werkzeuge von unerreichter Präzision und Langlebigkeit. Nicht umsonst wählen Spezialisten in über 70 Ländern PB Swiss Tools, wenn ihre Arbeit höchsten Qualitätsansprüchen genügen muss.

3. Platz

FISCHER Spindle Group AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Technologie ist unsere Passion. Über 20% unserer Mitarbeiter arbeiten täglich in der Entwicklung neuer Produkte mit höchstem Kundennutzen.

Diplomrang

Alupak AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

Alupak ist ein führender Hersteller von tiefgezogenen Aluminiumverpackungen und arbeitet in langfristigen und vertrauensvollen Partnerschaften für und mit Kunden.

Diplomrang

Formatest AG (CCS Holding AG

Prix SVC Espace Mittelland 2004

GPV gehört zu den Top-10 der größten europäischen EMS-Anbieter. Unser oberstes Ziel ist es, dazu beizutragen, dass unsere Kunden mehr erreichen – deshalb unterstützen wir sie mit unseren hauseigenen Angeboten im Bereich Produktdesign und -engineering, Teststrategie und -entwicklung, Mechanik und Kabelkonfektionierung. 

1. Platz

Trüb AG

Prix Nordschweiz 2005

Für diejenigen, die die digitalen Interaktionen von morgen gestalten, bieten wir die digitale Sicherheit, die die vertrauenswürdigen Verbindungen von heute ermöglicht.

1. Platz

Felco SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Depuis les débuts, FELCO a cherché à maîtriser de bout en bout ses processus industriels et le savoir-faire technologique requis pour concevoir et fabriquer l'ensemble de ses produits. Cette volonté a permis non seulement d'intégrer les progrès de la technologie dans les différentes étapes de la production mais de faire fructifier de manière optimale l'expérience accumulée en 70 ans d'existence des ateliers. La maîtrise complète de la chaîne de production est garante de la qualité constante des produits; la maîtrise des capacités de production assure une continuité sans faille dans les livraisons à la clientèle.

2. Platz

Jaquet AG

Prix Nordschweiz 2005

Die JAQUET Technology Group AG ist ein global aufgestelltes Unternehmen mit eigener Entwicklung und Fertigung, dessen Schwerpunkt auf Drehzahlsensoren und vollständigen Systemlösungen für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen liegt. Seine Hauptabsatzmärkte sind die Automobilbranche, die Energieerzeugung, Schienenwege, Schifffahrt, mobile Hydrauliken und Maschinenbau/Industriemaschinen. JAQUET ist in Basel (Schweiz) beheimatet und besitzt Niederlassungen in China (Taicang Speed & Spin Sensors) und in den USA (Jaquet North America). 

2. Platz

Debiopharm SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Debiopharm est une société biopharmaceutique indépendante basée en Suisse qui s'engage en permanence à améliorer les résultats et la qualité de vie des patients en oncologie et dans les infections bactériennes. Nos principales activités comprennent le développement de médicaments, la fabrication de médicaments et les investissements dans les soins de santé numériques.

3. Platz

Regent Beleuchtungskörper AG

Prix Nordschweiz 2005

Die Regent Beleuchtungskörper AG mit Sitz in Basel beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in sechs Ländern, ist Marktführer in der Schweiz und einer der führenden Leuchtenhersteller in Europa. Über Distributionspartner werden unsere Produkte international in 35 Ländern vertrieben.

3. Platz

BG Ingénieurs Conseils SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Associé à des projets dans de nombreux pays, avec des filiales en Suisse, en France, en Algérie, Portugal et en Italie le groupe BG, fondé en Suisse en 1954, est une société d'ingénieurs-conseils active dans les domaines des infrastructures, de l'environnement, du bâtiment et de l'énergie.

Diplomrang

Similasan AG

Prix Nordschweiz 2005

Similasan AG entwickelt und produziert homöopathische Arzneimittel. Das Unternehmen mit Sitz in Jonen, Kanton Aargau, beschäftigt in der Schweiz ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit ca. 130.

Diplomrang

Genedata AG

Prix Nordschweiz 2005

Genedata wandelt Daten mit innovativen Softwarelösungen, die gross angelegte, experimentelle Prozesse in der biowissenschaftlichen Forschung unterstützen, in Intelligenz um.

 

Diplomrang

Oris SA

Prix Nordschweiz 2005

Seit über 100 Jahren stellt Oris in der Schweiz Uhren her. Unsere Uhren funktionieren ausschliesslich mechanisch und werden durch ihr eigenständiges Design und einen roten Rotor charakterisiert, der als Symbol für High-Mech von Oris steht. Oris Uhren sind so beliebt, dass selbst Prominente aus dem Formel 1-Zirkus, aus der Taucher-, Jazz- und Flieger-Szene unsere einzigartigen Zeitmesser tragen und unterstützen.

Diplomrang

Acqiris

Prix SVC Suisse romande 2005

Acqiris développe des produits d'acquisition de signaux de haute qualité et à grande vitesse qui apportent une excellence technique à votre application unique. Nous vous soutenons dans les premières phases de développement du système et tout au long du cycle de vie de votre produit. Acqiris a été fondée en 1998, a rejoint Agilent en 2006 et a continué à servir de portefeuille de mesures électroniques de Keysight Technologies (2014).

Diplomrang

Visilab SA

Prix SVC Suisse romande 2005

Le premier magasin Visilab a ouvert ses portes à Genève en 1988, son succès fut immédiat. Depuis, l’entreprise n’a cessé d’étendre son activité sur l’ensemble de la Suisse romande et alémanique. Avec l’acquisition de l’enseigne Kochoptik, McOptic et la création de la marque +Vision et ses 6 points de vente à ce jour en Suisse romande, le groupe Visilab compte aujourd’hui 167 magasins.

1. Platz

Spirig HealthCare AG

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Die Spirig HealhCare AG ist eine Tochterfirma der deutschen STADA Arzneimittel AG und vertreibt hochwertige Generika und Marken wie zum Beispiel Bexin, Nasensalbe Rüedi und Nasenspray Neo. 

2. Platz

Güdel AG

Prix SVC Espace Mittelland 2005

"Work in FlowMotion" - mit intelligenten Technologien für Bewegung bringt Güdel den Flow in die industrielle Automatisierung. 

3. Platz

Comet Group

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Bei der Comet Group entwickeln wir die Kerntechnologien Röntgen, Hochfrequenz und ebeam. Hier produzieren wir Schlüsselkomponenten für die zerstörungsfreie Materialprüfung, die Herstellung von Speicherchips und die Behandlung von Oberflächen. 

Diplomrang

Lanz-Anliker AG

Prix SVC Espace Mittelland 2005

Von der Sattlerei zum innovativen, international tätigen Industrieunternehmen für die Verarbeitung von technischen Textilien – das ist die Lanz-Anliker AG.

Diplomrang

Delec AG (neu Bechtle)

Prix SVC Espace Mittelland 2005

DELEC war ein erfolgreicher Systemintegrator in der deutschen Schweiz mit über 220 Mitarbeitern, er wurde im 2005 an die Bechtle AG verkauft.

1. Platz

Kistler Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Kistler ist Weltmarktführer für dynamische Messtechnik zur Erfassung von Druck, Kraft, Drehmoment und Beschleunigung. Spitzentechnologien bilden die Basis der modularen Lösungen von Kistler.

1. Platz

GF Precicast SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

GF Casting Solutions è uno dei principali fornitori di soluzioni di componenti leggeri nei segmenti della mobilità e dell'energia. In qualità di azienda orientata al futuro, fungiamo da forza trainante per le innovazioni nel settore della fusione e della produzione additiva e vogliamo contribuire a plasmare lo sviluppo della mobilità sostenibile.

1. Platz

Preci-Dip Durtal SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les outils de précision et les machines d'assemblage par contact sont développés, conçus et produits par les experts de PRECI-DIP. Notre processus de fabrication est entièrement intégré à une structure de production verticale. De la matière première au produit fini, chaque étape est sous le contrôle de PRECI-DIP.

2. Platz

Avaloq Evolution AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Bei Avaloq unterstützen wir das globale Vermögensmanagement auf dem Weg zur digitalen Effizienz. Aber das hat uns nicht davon abgehalten, nach mehr zu streben. Unser Ziel ist es heute noch größer als je zuvor, durchgängige digitale Lösungen bereitzustellen, die den Kunden ein Maß an Flexibilität und Reaktionsfähigkeit bieten, das den Weg für einen noch effizienteren Betrieb ebnet.

2. Platz

Rüeger SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les mesures de la pression et de la température sont souvent complémentaires. Notre expertise dans le développement et la fabrication de thermomètres industriels nous a permis de concevoir et de produire des manomètres de haute précision.

3. Platz

Wey Group

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Finanzdienstleistungen sind eine stark regulierte Branche in welcher die Stabilität der Infrastruktur und die Datensicherheit eine entscheidende Rolle spielen.

3. Platz

Trasfor SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

Oltre 45 anni di esperienza nella ricerca, progettazione e produzione di trasformatori e reattori hanno fatto di Trasfor SA un leader internazionale del settore e un'importante azienda del tessuto industriale del Canton Ticino in Svizzera.

3. Platz

Rouvinez Vins SA

Prix SVC Suisse romande 2006

En presque 60 ans et trois générations, la Famille Rouvinez est devenue le plus grand propriétaire de vignobles en Valais. Outre les vins des Domaines Rouvinez, la Famille offre aux amateurs les crus de ses Maisons Bonvin 1858, Imesch et Caves Orsat.

Diplomrang

Derendinger Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Das Familienunternehmen Derendinger wurde 1930 in Zürich gegründet und ist einer der bedeutendsten freien Anbieter von Autoersatzteilen in der Schweiz.

Diplomrang

Acutronic Switzerland Ltd

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Acutronic hat eine stolze Geschichte darin, Technologien und Teams aufzubauen und in diese zu investieren, die für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs-, Robotik- und Transportbranche von entscheidender Bedeutung sind.

Diplomrang

Büchi Glas Uster AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2006

Büchi ist ein weltweit führender Hersteller von Reaktorsystemen, Pilotanlagen und damit verbundenen Dienstleistungen im Bereich anspruchsvoller Prozessanforderungen in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit, Druckbeständigkeit, regulatorische, betriebliche und andere prozessbezogene Anforderungen.

Diplomrang

IBSA SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

L’attuale management ne ha acquisito la proprietà nel 1985 e da allora ha ridefinito notevolmente gli asset aziendali. Oggi il Gruppo sviluppa e produce prodotti per una vasta gamma di aree terapeutiche e possiede 65 brevetti esclusivi, mentre molti altri prodotti e brevetti sono in espansione.

 
Diplomrang

Tenconi SA

Prix SVC Svizzera italiana 2006

l reparto costruzioni in acciaio è concepito ed attrezzato per la realizzazione di pali tubolari e tralicci per linee elettriche ad alta tensione, così come strutture portanti del genio civile e dime di lavorazione per saldatura e montaggio di strutture metalliche.

Diplomrang

Fischer Connectors SA

Prix SVC Suisse romande 2006

Les collaborateurs de Fischer Connectors réimaginent la connectivité depuis plus de 60 ans. Chaque jour, plus de 500 employés dans 10 pays s’attachent à créer des solutions de connectivité innovantes pour aider les ingénieurs concepteurs du monde entier à transformer leurs idées ambitieuses en succès.

Diplomrang

Similor Kugler SA

Prix SVC Suisse romande 2006

L’eau, source d’inspiration depuis 1854 – l’élément Eau nous inspire depuis 160 ans pour innover encore et toujours.

Diplomrang

Affolter Group

Prix SVC Suisse romande 2006

Le Groupe AFFOLTER est actif dans la fabrication de rouages horlogers et dans le développement, la production et la commercialisation de machines à tailler.

1. Platz

Maxon Motor AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Bei maxon entwickeln und bauen wir elektrische Antriebe, die echte Leistung bieten. Unsere Gleichstrommotoren sind weltweit führend in der Branche.

2. Platz

Galliker Transport AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Seit der Gründung 1918 - über drei Generationen hinweg – haben wir unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden kontinuierlich aufgebaut und weiterentwickelt. In den vergangenen Jahrzehnten wurde aus der kleinen „Fuhrhalterei“ in Hofstatt ein international tätiges Logistikunternehmen mit 21 Filialen in 5 Ländern. Trotz des Wachstums und der zunehmenden Internationalität halten wir bis heute an drei wichtigen Grundwerten fest.

3. Platz

RIWAG Türen

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Unsere Arbeit wird bestimmt durch hohe Motivation, Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Wir sind bestrebt, unsere fachliche, soziale und organisatorische Kompetenz sowie das Wissen um Umweltzusammenhänge laufend zu verbessern. Eine hohe Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen hilft uns, überdurchschnittliche Resultate zu erreichen. Die Basis dazu bildet gegenseitiges Vertrauen und Anerkennung. Jede/r unserer Mitarbeiter/innen übernimmt seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt und unseren Kunden.

Diplomrang

Essemtec AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Die Tier- und Pflanzenwelt zeigt uns immer wieder, mit welch atemberaubender Anpassungsfähigkeit die Natur sich auf verschiedenste Anforderungen der Umwelt einstellen kann. Das inspiriert uns! Die Essemtec AG ist ein Unternehmen mit Entwicklungs- und Produktionsstandort in der Schweiz. Das Produktportfolio umfasst Produktionsequipment für die Elektronikfertigung und mehr. Unsere Hightech Lösungen lassen sich unkompliziert und schnell an unterschiedlichste Rahmenbedingungen anpassen und können so Kundenanforderungen aus den verschiedensten Bereichen erfüllen.

Diplomrang

Andermatt Biocontrol AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Andermatt Biocontrol verfolgt das Ziel, ein möglichst vollständiges Sortiment an allen weltweit verfügbaren, wirksamen biologischen Pflanzenschutzlösungen anbieten zu können. Dank der exzellenten internationalen Kontakte ist es uns gelungen, für Sie das weltweit grösste Sortiment zusammen zu stellen. Darunter hat es Produkte, welche für Nischen im Bioanbau wichtig sind. Erfreulich ist aber die Entwicklung der letzten Jahre, dass biologische Lösungen feste Bestandteile im konventionellen Anbau geworden sind.

Diplomrang

Emil Gisler AG

Prix SVC Zentralschweiz 2006

Wir setzen im Bereich der Aufbereitungssysteme weltweit Massstäbe. Unsere Ingenieure bestimmen die Weiterentwicklungen von Komponenten und Maschinentypen entscheidend. Seit über 40 Jahren setzen wir technische Innovationen laufend und in kürzester Zeit in unseren Maschinen und Konzepten um.

1. Platz

Scott Sports SA

Prix SVC Espace Mittelland 2006

SCOTT Sports SA ist ein internationaler Sportartikelhersteller. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten weltweit Produkte für den Radsport, Wintersport, Motorsport und Laufsport.

Diplomrang

Grandhotel Giessbach

Prix SVC Espace Mittelland 2006

Sobald Sie das Grandhotel Giessbach betreten, finden Sie sich in einer Welt einzigartiger Pracht und eleganter Kultiviertheit wieder. Sie verkörpert die Romantik und den Charme vergangener, ruhmvoller Zeiten.

1. Platz

Telsonic AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Die Schweizer Telsonic Gruppe ist seit 1966 mit industriellen Ultraschall-Lösungen in Europa, Amerika und Asien vertreten. Ständige Innovationen tragen dazu bei, dass sich Telsonic in vielen Anwendungen einen Vorsprung erarbeitet hat der Kunden Mehrwert bietet.

2. Platz

Swisstulle AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Erfahrungen aus mehr als 100 Jahren haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind: einer der kontinentalen Marktführer im traditionellen echten Bobinet-Tüll und technischen Gewirken.

3. Platz

Plaston AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

PLASTON produziert jedes Jahr mehr als vier Millionen Kunststoff-Koffer und verarbeitet dazu täglich rund 40 Tonnen Kunststoff-Granulat. Wer seine Produkte schützen und zugleich seine Marke stärken will, wählt einen Industrie-Koffer von PLASTON. Das Unternehmen stellt auch Kunststoff-Sichtteile für Geräte- und Maschinengehäuse her und montiert die Elemente zu Baugruppen und verkaufsfertigen Produkten. Der Service von PLASTON erstreckt sich über den gesamten Wertschöpfungszyklus der Kunststoff-Produkte.

Diplomrang

Mosterei Möhl AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Die Familie Möhl hat Saft im Blut. Seit 125 Jahren und in fünfter Generation sind wir Safthandwerker – bodenständig, ehrlich, direkt und immer offen für Neues. Eigenständigkeit und Charakterstärke sind unsere Markenzeichen. Möhl – das ist mehr als Apfelsaft und Apfelwein. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region, für unsere Partner und arbeiten nachhaltig.

Diplomrang

Zur Rose AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Zur Rose wurde 1993 vom jetzigen CEO Walter Oberhänsli und Ärzten als Grossistin für selbstdispensierende Ostschweizer Ärztinnen und Ärzte gegründet. Der Firmenname leitet sich vom Haus zur Rose in Steckborn ab, in welchem sich nach wie vor eine Ladenapotheke befindet.

Diplomrang

Morga AG

Prix SVC Ostschweiz 2006

Unser Bekenntnis zu gesunder, natürlicher Ernährung brachte Erfolg. Die Firma konnte über die letzten drei Generationen stetig wachsen und die Sortimente erweitern.

1. Platz

Haeusler AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Vom Ingenieruswesen über das Projekt­management und den Vertrieb bis hin zum Kundensupport: Der Unternehmens­erfolg der HAEUSLER AG ist essentiell abhängig vom Wissen, den Fähigkeiten und der Einsatz­bereitschaft unserer Mitarbeiter. Ein besonderes Augenmerk unserer Unternehmens­philosophie liegt daher auf der Förderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen der Belegschaft. 

2. Platz

AF-Colenco AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

AFRY ist ein national und international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen.

3. Platz

S. Karger AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Als Verlag widmen wir uns den Informationsbedürfnissen der wissenschaftlichen Gemeinschaft, der Kliniker und der Patienten. 

Diplomrang

Pfiffner Messwandler AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Langjährige Erfahrung, ein umfassendes Know-how, internationale Marktpräsenz und der Wille zur permanenten Weiterentwicklung unserer Produkte machen uns zu einem leistungsfähigen und lösungsorientierten Partner.

Diplomrang

Sotax AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Unsere Kernkompetenzen bestimmen unsere Identität. Sie können nicht einfach nachgeahmt werden und gelten aus Kundensicht als Alleinstellungsmerkmale.

Diplomrang

De Sede AG

Prix SVC Nordschweiz 2006

Mit unseren einzigartigen Lederprodukten berühren wir alle Sinne der Menschen weltweit und zaubern ihnen so ein Lächeln aufs Gesicht. Dafür tragen all unsere Meister ihres Handwerks in unserer Manufaktur in Klingnau Verantwortung.

1. Platz

Assos of Switzerland SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Prima rivoluzione del comfort. Primo telaio in fibra di carbonio. Primo tubo a goccia. Primo manubrio aerodinamico a corna di bue. Primi pantaloncini da ciclismo in lycra. Prima rivoluzione del comfort che ha reso obsoleti nel giro di una sola notte i pantaloncini in lana/acrilico cotone

1. Platz

Tally Weijl Trading AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Und wir glauben, dass die noch Welt aufregender ist, wenn Frauen den Mut haben, den Weg zu gehen, den sie wollen. Deshalb kreieren wir Outfits für sie, um sie auf diesem Weg zu unterstützen. Wir ermutigen Frauen. Wir inspirieren sie. Wir sind eine Marke FÜR Frauen und das seit Tag 1, als unsere Gründerin Tally in einer kleinen Garage in der Schweiz damit begann, ihre ersten Designs zu erarbeiten.

2. Platz

Newave

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Newave ha sviluppato e prodotto sistemi UPS tecnologicamente avanzati per apparecchiature e sistemi elettronici critici. L'azienda era leader nella fornitura di soluzioni integrate per sistemi UPS, coprendo l'intera gamma di servizi di progettazione, produzione, distribuzione e post-vendita.

Newave è stata fondata nel 1993. Le attività principali si sono svolte a Quartino, nella regione svizzera del Ticino. Newave ha introdotto la tecnologia UPS modulare e senza trasformatore nel mercato degli UPS. Queste sono le principali tendenze architettoniche nel mercato degli UPS oggi.

2. Platz

Skan AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

1968 gegründet, zählt SKAN zu den Pionierfirmen in den Fachbereichen Reinraumausrüstungen und Bau von Isolatoren für die pharmazeutische Industrie. Innovative Produkte, kundenspezifische Lösungen sowie eine leistungsfähige Dienstleistungs- und Serviceorganisation haben SKAN zu einem Marktführer und wichtigen Partner der Industrie und Forschungslaboratorien werden lassen.

3. Platz

Albergo Losone

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Il nostro albergo è dedicato ad un ospite speciale: la famiglia. Una famiglia formata da più generazioni. Come albergatore ho una missione speciale,
quella di accogliere le tre generazioni di figli, genitori e nonni e che queste riescano a fare le vacanze insieme. L'esperienza all' Albergo Losone sarà così un bel ricordo da tramandare.

3. Platz

Wiederkehr Recycling AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Die Wiederkehr Gruppe hat ihre Wurzeln in der von Xaver Wiederkehr 1959 in Wohlen gegründeten Firma für Autoverwertung und Alteisenhandel. Aus der damaligen Xaver Wiederkehr Recycling AG ist ein Unternehmen hervorgegangen, das mit seinem Hauptsitz in Waltenschwil sowohl im Mittelland als auch mit einer Firma in der Ostschweiz, sowie mit zwei Firmen in Deutschland präsent ist.

Diplomrang

Datamars SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

Nel nostro cuore, siamo un'azienda tecnologica. Con un'orgogliosa storia nell'identificazione degli asset, abbiamo attentamente ampliato le nostre capacità e la nostra offerta di prodotti per costruire su questa forza e aiutare i nostri clienti a realizzare un valore maggiore.

Diplomrang

LATI Federazione Ticinese Produttori di Latte

Prix SVC Svizzera italiana 2007

La Federazione Ticinese dei Produttori di Latte festeggia quest’anno un prestigioso e storico traguardo: il Centenario della sua fondazione. Era il lontano 17 dicembre 1916, in pieno conflitto bellico, quando 33 soci fondatori si riunirono a Bellinzona per creare una società fra i produttori di latte.

Diplomrang

Casram SA

Prix SVC Svizzera italiana 2007

CASRAM produce componenti di alta precisione in metalli non ferrosi, acciaio, acciaio inossidabile, alluminio, ottone, titanio, rame, fusione e varie leghe speciali. Oltre alla fresatura e tornitura a 5 assi secondo il disegno del cliente, offriamo rettifica, elettroerosione a tuffo e a filo, trattamenti termici, rivestimenti galvanici e trattamenti superficiali, come la passivazione, l'elettrolucidatura e la neutralizzazione.

Diplomrang

Bron Elektronik AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Unser Ziel ist es, State-of-the-Art-Produkte herzustellen, die in einem einheitlichen und modernen Design mit den technologischen Innovationen von broncolor untergebracht sind und einen unschlagbaren Qualitätsstandard garantieren. Dies erwarten Sie auch bei Ihrer täglichen Arbeit im Atelier oder vor Ort von uns.

Diplomrang

Mammut Sports Group AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 800 Mitarbeitende. 

Diplomrang

Nanosurf AG

Prix SVC Nordschweiz 2007

Nanosurf wurde als kundenorientiertes Unternehmen gegründet und diese Tradition setzt sich bis heute fort. Falls ein Standardinstrument Ihre Anforderungen nicht optimal erfüllt, ist unser Team in der Lage und bereit, ein auf Sie zugeschnittenes System zu entwickeln. Solche maßgeschneiderten Individualisierungen sind üblicherweise für Proben erforderlich, die nicht planar, groß oder schwer sind - ein Bereich, in dem unser Team über beispiellose Erfahrungen verfügt. Nanosurf ist das einzige AFM-Unternehmen, das Ihnen dieses Maß an Flexibilität und Anpassbarkeit bietet.

1. Platz

Hoffmann Neopac AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Hoffmann Neopac ist ein weltweit agierendes Schweizer Familienunternehmen mit über 100-jähriger Tradition. Als führender Anbieter von Verpackungen produzieren wir hochwertige Tuben aus Polyfoil®, Polyethylen und COEX für Pharma, Kosmetik und Dental – sowie dekorative Dosen aus Metall für Tabak, Süsswaren, Food und Non-Food.

2. Platz

Schumacher AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Wir sind das führende schweizerische Industrie-, Kunsthandwerk- und Dienstleistungsunternehmen für buchbinderische Weiterverarbeitung.

Diplomrang

Mathys AG Bettlach

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Die Mathys AG Bettlach entwickelt, produziert und vertreibt Implantate für künstlichen Gelenkersatz in den Bereichen Hüfte, Knie und Schulter sowie Biomaterialien für die chirurgische Behandlung von Knochendefekten.

Diplomrang

Molkerei Gstaad

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Natürlichkeit in der Verarbeitung der Alpenmilch und eine tiefe Verbundenheit mit unserer Heimat im Berner Oberland verleihen den Produkten der Molkerei Gstaad die Einzigartigkeit, die nur aus einer gelungenen Verbindung von Mensch, Tier und Natur entstehen kann.

Diplomrang

Kern AG

Prix SVC Espace Mittelland 2007

Kuvertieren, verpacken, empfangen. Kern bietet Produkte und Lösungen von der ersten bis zur letzten Meile: Kuvertiersysteme, Verpackungsanlagen, Smart Terminals.

1. Platz

Max Felchlin AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Seit mehr als einem Jahrhundert ist Felchlin eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von edelster Schweizer Schokolade und Halbfabrikaten.

1. Platz

Varioprint AG

Prix SVC Ostschweiz 2008

Das VARIOPRINT Leitbild ist die gemeinsame Basis unserer MitarbeiterInnen und bildet das Fundament unserer Kultur.  Wir produzieren Leiterplatten für elektronische Systemlösungen. Unsere Produkte sind hochwertig, verlässlich, preiswert und kundenspezifisch. Wir verstehen unsere Produkte als zukunftsorientierte und nach neuesten Erkenntnissen der Fertigungstechnologie hergestellte Trägerplatten, die den hohen technologischen Anforderungen unserer Kunden an die bestückte Baugruppe gerecht werden. Wir halten das Produktesegment bewusst breit, um unsere Stammkundschaft umfassend bedienen zu können. Wir begleiten unsere Kunden persönlich durch die Wertschöpfungs-Kette hinweg. Wir übernehmen das Handling gewisser Logistikstufen und bieten nach Bedarf zusätzliche Dienstleistungen zu ihrer Entlastung an.

2. Platz

Gasser Felstechnik AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Als marktführende Spezialunternehmung in der Felstechnik sorgen wir für die Sicherheit und Beständigkeit von Infrastruktur und Bauwerken. Wir sind Experten, wenn es am oder im Fels herausfordernd wird. Mit unserem breiten Know-how ermöglichen wir den Kunden wirtschaftliche Gesamtlösungen.

2. Platz

Mode Weber

Prix SVC Ostschweiz 2008

Mode Weber ist das führende Ostschweizer Modehaus für Damen und Herrenmode. Das Familienunternehmen wurde 1919 von Ernst und Anna Weber gegründet und wird heute in der dritten Generation geführt. Es zählt sieben Mode Weber Filialen (Wattwil, Widnau, St. Margrethen, St. Gallen, Wil, Mels und Rorschach) sowie Markenshops von Marc O'Polo, Street One, Gerry Weber und Nile.

Wir sind sehr stark lokal verankert, haben eine hohe Beratungskompetenz und bieten internationale, eigens für die Schweiz interpretierte und sorgfältig zusammengestellte Fashion an.

3. Platz

Medela AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Wir existieren, um das Leben zu erleichtern und die Ergebnisse für Angehörige der Gesundheitsberufe und Patienten durch den innovativen Einsatz der medizinischen Vakuumtechnologie zu verbessern, dank kontinuierlicher Forschung, Innovation und der Bewertung der Kundenbedürfnisse.c

3. Platz

Samaplast AG

Prix SVC Ostschweiz 2008

Wir stellen uns ihr. Wir, das ist das Team von Samaplast, einem kunststoffverarbeitenden Unternehmen mit Sitz in St. Margrethen in der Schweiz. Seit mehr als fünf Jahrzehnten in Familienbesitz legen wir grössten Wert auf Kompetenz, Präzision, Verlässlichkeit und Fairness. Diese Stärken entstehen durch den Einsatz jedes Einzelnen. Wir dürfen uns verlassen. Auf unsere Mitarbeitenden.

Diplomrang

Hunkeler AG Paper Processing

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Wie unterschiedlich die Anwendungen sich auch darstellen – sie alle benötigen Papier. Und wer Papier und Drucke weiterverarbeiten will, kennt unseren Namen.

Diplomrang

Ruch Griesemer AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

Ruch ist eine Mass-Schmiede und spezialisiert auf Konstruktionen aus Stahl, Metall und Glas. Um konstant höchste Qualität liefern zu können, muss das Produktionsumfeld stimmen. Deshalb bewahrt Ruch seine Boutique-Grösse, damit die Engineering-Kompetenz, das Produktions-Know-how und die langjährige Erfahrung optimal zusammenspielen.

Diplomrang

Aerolite Max Bucher AG

Prix SVC Zentralschweiz 2008

AEROLITE wurde 1995 gegründet und zeigte schnell seine Kompetenz in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Innenausstattungen für Rettungshubschrauber, Ambulanzflugzeuge und Geschäftsflugzeuge.

 

Diplomrang

Hatecke

Prix SVC Ostschweiz 2008

Alle wollen sein Fleisch! Kein Wunder: Ludwig Hateckes Produkte sind eine Freude für den Gaumen und das Auge. Die Familie Hatecke hat sich in den vergangenen 110 Jahren ein Geschäft aufgebaut, das Fleisch-Produkte von höchster Qualität anbietet. Sein Grossvater erlernte das Metzgerhandwerk und machte sich in den 1920er-Jahren selbständig. «Ich erinnere mich noch gut, wie ich als kleiner Bub in die Metzg ging. Dort hatte es so Lebern an einem Haken. Ich habe eine genommen und dem Bäcker rüber gebracht – ich wollte die Leber gegen Backwaren tauschen», erzählt Ludwig Hatecke.

Diplomrang

Inauen-Schätti AG

Prix SVC Ostschweiz 2008

Die Inauen-Schätti AG ist Ihr Partner für Herausforderungen auf höchstem Niveau. Sie verbindet Technik und Engineering mit Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sowie Naturverbundenheit und dauerhafte Qualität zu einer perfekten Seilschaft für erfolgreiche Projekte. 
Seit dem Gründungsjahr 1997 floriert das Familienunternehmen der Inauen's, das neben einer breiten und vielschichtigen Produktepalette auch ein umfassendes Dienstleistungsangebot bietet. Hauptsitz des international tätigen Unternehmens ist Schwanden/GL. Hier ist ein erstklassiges Team, zu dem Geschäftsleitung, Administration, Entwicklungs- und Engineering-Abteilungen sowie ein eigener Montage- und Fabrikationsbereich gehören, für Sie da. Zudem betreiben wir eine Zweigniederlassung in Stans (NW). 

Diplomrang

Bioforce AG

Prix SVC Ostschweiz 2008

Wir entwickeln und produzieren pflanzliche Arzneimittel (Phytopharmaka), Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel aus Frischpflanzen und vertreiben sie international. Wir bieten umfassende und fundierte Information zu Gesundheitsthemen an.

Unsere Kernkompetenzen sind der natürliche, umweltbewusste Anbau und die Verarbeitung von Frischpflanzen. Ökologischen Belangen schenken wir besondere Aufmerksamkeit. Die Qualität unserer Produkte und Gesundheits-Informationen überzeugt die Kunden und entspricht dem aktuellen Stand des Wissens.

1. Platz

Cendres+Métaux SA

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Die CM ist ein Schweizer Traditionsunternehmen, das eigene sowie kundenspezifische Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Zahnmedizin und Medizintechnik entwickelt und produziert.

2. Platz

MDC Daetwyler AG

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Tauchen Sie ein in die spannende Vergangenheit der Firma Daetwyler. Was einst mit Flugzeugbau begann, ist heute ein weltweit tätiger Konzern in den drei Divisionen SwissTec (Weltmarktführer in der Herstellung von MDC Präzisionsrakel), Rotoflex (Farben und Lacke für Food, NonFood und Security) und Industries (Präzisionsmaschinenbau und Sonderprojekte nach Mass).

3. Platz

Meyer Burger AG

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen. Es ist spezialisiert auf innovative Systeme und Produktions-Equipment für die Photovoltaik- (Solar), Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie.

Diplomrang

Sputnik Engineering AG (existiert nicht mehr)

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Die Firma war unter der Marke SolarMax weltweit im Markt für Wechselrichter für Solarstrom-Anlagen tätig.

Diplomrang

Fritschi AG Swiss Bindings

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Skitourenbindungen höchster Funktionalität und Qualität, die mit eigenständiger Technologie die hohen Ansprüche an Sicherheit, Funktionalität und Qualität erfüllen.

Diplomrang

Reka Schweizer Reisekasse, Bern

Prix SVC Espace Mittelland 2008

Die Schweizer Reisekasse Reka zählt als moderne Non-Profit-Organisation zu den bedeutendsten touristischen Unternehmen der Schweiz. Mit ihren Geschäftsfeldern Ferien und Geld – daher auch der Name Reisekasse – führt sie einen einzigartigen Betrieb, der sowohl im Wirtschafts- wie auch im Tourismusumfeld hohe Glaubwürdigkeit geniesst.

1. Platz

Symbios Orthopédie SA

Prix SVC Suisse romande 2008

Au cours des 20 dernières années, Symbios a acquis une renommée internationale grâce à l'expérience des prothèses sur mesure.

2. Platz

Humard Automation SA

Prix SVC Suisse romande 2008

Robotisation, systèmes de conditionnement, chaînes d’assemblage automatique, cadencements, presses hydrauliques de haute précision, HUMARD Automation SA vous accompagne sur le long terme dans l’amélioration des performances de production dans des secteurs aussi variés que l’horlogerie, la santé, l’aéronautique, l’automobile, la production d’énergie.

3. Platz

Pouly Tradition SA

Prix SVC Suisse romande 2008

Le savoir-faire de nos artisans boulangers, leur façonnage à la main ainsi que la cuisson 100% feu de bois permettent de vous offrir des pains frais et de qualité qui vous régaleront chaque jour. 

Diplomrang

Tante Agathe

Prix SVC Suisse romande 2008

La manufacture Suisse du biscuit. Depuis 1954, Tante Agathe accompagne tous nos instants de gourmandises.

Diplomrang

CPAutomation SA

Prix SVC Suisse romande 2008

CPAutomation développe, produit et fournit des solutions d’automation industrielles standard et clé en main.

Diplomrang

DC Swiss SA

Prix SVC Suisse romande 2008

DC SWISS SA dispose d'une haute compétence, d'une longue expérience dans le domaine de la technologie de coupe des filetages et d'une renommée internationale. 

1. Platz

AutoForm Engineering GmbH

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

AutoForm wurde 1995 in Zürich gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich und schnell gewachsen. Heute ist AutoForm mit über 400 engagierten Mitarbeitern weltweit der führende Anbieter von Softwarelösungen für den Werkzeugbau und die Blechumformindustrie. Das Unternehmen hat den Markt mit seinen Innovationen zur schnellen und zuverlässigen Validierung der Design-, Konstruktions- und Fertigungsprozesse grundlegend revolutioniert.

2. Platz

HILTL AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

Unser Leitbild: Gesunder Genuss - vegetarisch und vegan. Die Zutaten sind frisch, unsere Gerichte vielfältig und hausgemacht. Mit Innovation und Liebe zum Detail möchten wir uns konstant verbessern. Und last but not least: mit Humor – ganz wichtig!

3. Platz

Eberhard Holding AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

Die Eberhard Unternehmungen: ein Name, der seit über 60 Jahren für Pionierleistungen im Tiefbau, Rückbau, Recycling und in der Altlastsanierung steht.

Diplomrang

KA-TE PMO AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

Die 1976 gegründete KA-TE PMO AG ist das weltweit erste Unternehmen, das ferngesteuerte Roboter für die Kanalsanierung hergestellt hat. Heute schätzen Sanierungspraktiker rund um den Globus das KA-TE Verfahren für höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Diplomrang

Kuhn Rikon AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

Unser Familienunternehmen ist weltweit aktiv und beschäftigt eine stetig wachsende Zahl an Mitarbeitenden. Wir investieren nicht nur in die Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte und Fertigungstechniken, sondern auch in unseren Produktionsstandort am Hauptsitz in Rikon.

 

Diplomrang

Ernst Schweizer AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2009

Die Ernst Schweizer AG ist ein führendes Metallbauunternehmen und bietet ein breites Sortiment von Produkten rund ums Bauen an. Seit Jahrzehnten handeln wir nach den Grundsätzen der nachhaltigen Unternehmensführung: für unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden und die Umwelt.

Diplomrang

Stettler Sapphire AG

Prix SVC Espace Mittelland 2009

Eines der weltweit grössten und wichtigsten Unternehmen in der Bearbeitung von synthetischem Saphir und anderen harten Materialien.
 

Diplomrang

Ziemer Ophthalmic Systems AG

Prix SVC Espace Mittelland 2009

Ausgestattet mit einem unübertroffenen Glauben an ständige Innovation und Technologie, die in unsere DNA eingraviert sind, fördern wir die Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Augenheilkunde mit einem Schwerpunkt auf High-End-Laser- und Diagnosegeräten.

Diplomrang

Schwab-Guillod AG

Prix SVC Espace Mittelland 2009

Ein wahrhaft „frischer“ Betrieb. Sechs Mal die Woche verarbeitet die Schwab-Guilloud AG rund 350 Tonnen Früchte und Gemüse pro Tag. 

1. Platz

Medacta International SA

Prix SVC Svizzera italiana 2009

Medacta è un'azienda ortopedica internazionale specializzata nella progettazione e produzione di ortopedici innovativi
prodotti e lo sviluppo di tecniche chirurgiche di accompagnamento.

3. Platz

Enerproject SA

Prix SVC Svizzera italiana 2009

Enerproject progetta, ingegnerizza e produce pacchetti per la compressione del gas basati su varie tecnologie, nonché stazioni di condizionamento del gas.

Diplomrang

Trecor SA (in liquidazione)

Prix SVC Svizzera italiana 2009

Produzione e lavori di rifinitura in metalli preziosi di articoli per il settore orologiaio e della gioielleria.

1. Platz

Lamello AG

Prix SVC Nordschweiz 2009

Verbinden mit Profil. Das ist das Motto von Lamello - Holzverbindungstechnik und Holzbearbeitung 

3. Platz

Central Station AG

Prix SVC Nordschweiz 2009

Sinn und Zweck des Unternehmens war und ist es, einen 4PL Brain Trust zu bilden, leistungsstarke Plattformen für Fourth Party Logistics zu installieren, neue Geschäftsmodelle für Supply Chain zu entwickeln sowie mit hybriden Netzwerkstrukturen Organisationsformen der Auftraggeber auszubalancieren.

Diplomrang

Käsers Schloss AG

Prix SVC Nordschweiz 2009

Wir bauen unsere Früchte,  unser Gemüse und unseren Salat selbst an und haben uns dabei auch auf alte Sorten spezialisiert. Vielseitig, exzellent und überraschend sind zudem unsere bis zu fünfzig selbstgebrannten Schnäpse, der Tschin (Gin) und unser Whisky.

Diplomrang

Delta Energy Solution AG (neu Powel AG)

Prix SVC Nordschweiz 2009

Die Powel AG bezweckt die Entwicklung, den Verkauf und die Einführung von Standard-Software. Powel hilft Elektrizitätsunternehmen, das Netz auf sichere und effiziente Weise zu optimieren. 

Diplomrang

Härterei Gerster AG

Prix SVC Nordschweiz 2009

Seit 1950 ist die Firma Gerster als Unternehmung im Bereich der Härterei- und Wärmebehandlungstechnik aktiv. 

1. Platz

Oertli Instrumente AG

Prix SVC Ostschweiz 2010

Oertli macht den Unterschied. Mit Operationsgeräten und Instrumenten in bestechender Qualität, die den Operationsprozess sicherer, einfacher und effizienter machen. 

2. Platz

Blumer-Lehmann AG

Prix SVC Ostschweiz 2010

Der Holzbau ist unsere Welt. Als führendes Schweizer Holzbauunternehmen bietet die Blumer-Lehmann AG umfassende Holzbaukompetenz. 

3. Platz

Complementa Investment-Controlling AG

Prix SVC Ostschweiz 2010

Complementa ist erfahrene und zuverlässige Partnerin institutioneller und grosser privater Investoren und unterstützt Anleger bei der Planung, Gestaltung und Überwachung des Finanzierungsprozesses. 

Diplomrang

Flumroc AG

Prix SVC Ostschweiz 2010

Schweizer Steinwolle seit 1950. Bereits seit mehr als 60 Jahren produzieren wir hochwertige Dämmplatten für die Wärmedämmung, den Schall- und Brandschutz.

Diplomrang

NeoVac Gruppe

Prix SVC Ostschweiz 2010

NeoVac AG – Ihr Spezialist für Behälterschutz und Anlagenbau sowie für Messung und Abrechnung von Energie und Wasser.

Diplomrang

Dieci AG

Prix SVC Ostschweiz 2010

1990 in der Altstadt von Rapperswil als „dieci bar & pizza“ gegründet, hat sich das Unternehmen seitdem zu einem der grössten Gastrounternehmen und zum grössten Pizzakurier der Schweiz entwickelt.

1. Platz

Geistlich Pharma AG

Prix SVC Zentralschweiz 2010

Angefangen hat alles mit der Leim produzierenden Firma in Zürich. Vom Knochen- und Gewebespezialisten zum international gefragten Regenerations-Experten.

2. Platz

Arthur Weber AG

Prix SVC Zentralschweiz 2010

Die Arthur Weber AG ist einer der führenden Anbieter von bautechnischen Produktsystemen, Werkzeuge und Eisenwaren.

3. Platz

Opacc Software AG

Prix SVC Zentralschweiz 2010

Mit der Softwarefamilie OpaccOne® bietet Opacc langfristig tragende Lösungen für eine nachhaltige Businessautomation.

Diplomrang

Enz Technik AG

Prix SVC Zentralschweiz 2010

enz® wurde 1985 gegründet und ist führend in wasserangetriebenen Reinigungswerkzeugen bis 3'000 bar.

Diplomrang

ABL AG Lichtwellenleitertechnik

Prix SVC Zentralschweiz 2010

Individuelle Lösungen sind unsere Stärke. Was wir mit unseren Partnern vereinbaren, halten wir auch, denn Nachhaltigkeit ist unsere oberste Maxime.

Diplomrang

InoTex Bern AG

Prix SVC Espace Mittelland 2010

Die InoTex Bern AG ist schweizweit eine der grössten Anbieterinnen von Dienstleistungen rund um die Versorgung von Wäsche und Berufskleidung.

2. Platz

Gainerie Moderne SA

Prix SVC Suisse romande 2010

Produire des articles de merchandising et de packaging sur-mesure pour des marques à la recherche d’une exécution parfaite accompagnée d’un service complet – de la création à la gestion logistique.

Diplomrang

Décision SA

Prix SVC Suisse romande 2010

Decision construit des structures innovatives qui exploitent toutes les proprietes extraordinaires des matériaux composites.

1. Platz

Helsinn Healthcare SA

Prix SVC Svizzera italiana 2011

Helsinn ha seguito i suoi valori fondamentali di qualità, integrità e rispetto, per crescere fino a diventare un'azienda internazionale impegnata a migliorare la vita quotidiana delle persone affette da cancro, in tutto il mondo.

2. Platz

La Clinica Hildebrand

Prix SVC Svizzera italiana 2011

La Clinica Hildebrand Centro di riabilitazione Brissago è uno dei più importanti centri di competenza svizzeri nel settore della riabilitazione.

3. Platz

Rex Articoli Tecnici SA

Prix SVC Svizzera italiana 2011

REX Produce e vende articoli tecnici in gomma, in materiali termoplastici elastici di vario genere, assicurando ai Clienti un servizio continuativo di assistenza per prodotti e applicazioni specifiche.

Diplomrang

Micro-Macinazione SA

Prix SVC Svizzera italiana 2011

Con oltre 45 anni di esperienza, Micro-Macinazione S.A., con sede in Svizzera, è il fornitore più competente di servizi e attrezzature di micronizzazione per l'industria farmaceutica e chimica fine.

Diplomrang

Lombardi SA Ingegneri

Prix SVC Svizzera italiana 2011

Tradizionalmente innovativi – 500 ingegneri qualificati offrono servizi di progettazione e supervisione in tutto il mondo.

1. Platz

Open Systems AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2011

Open Systems transformiert starre, komplexe und teure WANs in flexible, einfache und kostengünstige Netzwerke, die die Geschäftsflexibilität erhöhen.

2. Platz

Confiserie Sprüngli AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2011

Die Confiserie Sprüngli verwöhnt seit über 175 Jahren Kundinnen und Kunden weltweit mit ihren erlesenen Köstlichkeiten aus Schweizer Schokolade.

3. Platz

Digitec AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2011

Der Schweizer Online-Marktführer digitec ist Spezialist in Sachen IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation. Galaxus als grösstes Online-Warenhaus der Schweiz führt ein stetig wachsendes Sortiment mit Produkten für fast alle alltäglichen und nicht alltäglichen Bedürfnisse. Stets zu tiefen Preisen und zuverlässig, schnell und kostenfrei geliefert.

Diplomrang

Enea GmbH

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2011

Vollumfängliche Realisierung von Gärten und Terrassen aus einer Hand. Zum gestalterischen Konzept von Enea Landschaftsarchitektur gehört insbesondere das Verschmelzen von Outdoor und Indoor, das gestalterische Verbinden des Inneren eines Hauses mit seiner Aussenanlage.

Diplomrang

Bächli Bergsport AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2011

Mangels alternativer Einkaufsmöglichkeiten gründeten die wilden, aktiven Bergsteiger Heinz und Margrit Bächli im Jahre 1974 die Firma Bächli Bergsport.

1. Platz

CTA AG Klima - Kälte - Wärme

Prix Espace Mittelland 2011

Als Schweizer Familienunternehmen setzen wir uns seit 1981 für erneuerbare Energien und energetisch sinnvolle System-Lösungen ein, um Gebäude zu kühlen oder zu heizen.

2. Platz

Bigler AG Fleischwaren

Prix Espace Mittelland 2011

Mit Herzblut & Leidenschaft. Fleisch waren für Feinschmecker . Die Symbiose von Tradition & Innovation.

3. Platz

Globetrotter Travel Service AG

Prix Espace Mittelland 2011

Unsere Mitarbeitenden haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht, das ist unser Schlüssel zum Erfolg.

Diplomrang

Création Baumann AG

Prix Espace Mittelland 2011

Création Baumann entwirft, produziert und vertreibt hochwertige Textilien für die Inneneinrichtung.

Diplomrang

ALBIRO AG

Prix Espace Mittelland 2011

ALBIRO fashion on the job ist die Marke für hochwertige, stilvolle, moderne und individuell gestaltete Arbeits-, Sicherheits- und Schutzbekleidung. 

1. Platz

Twerenbold Reisen Gruppe

Prix SVC Nordschweiz 2011

Der Weg ist das Ziel! Nach diesem Motto sind unsere Reisebusse, Flusskreuzfahrtenschiffe und Reisebegleiter für Sie auf den schönsten Routen und Flüssen Europas sowie auf ausgewählten Reisen weltweit unterwegs.

2. Platz

Müller-Gruppe

Prix SVC Nordschweiz 2011

Die Müller Group entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Industrieverpackungen aus Feinblech, Fibre, Kunststoff und Edelstahl sowie Handlingsysteme, Reinigungsanlagen und Intralogistiklösungen.

3. Platz

WILCO AG

Prix SVC Nordschweiz 2011

Die WILCO AG ist eine Schweizer Lösungsanbieterin von führenden Inspektionssystemen für die Pharma-, Biotech-, Diagnose-, Medizinprodukte- und Verpackungsindustrie rund um den Globus. 

Diplomrang

DOMACO Dr. med. Aufdermaur AG

Prix SVC Nordschweiz 2011

Dr. med. Aufdermaur entdeckt die einzigartige, wohltuende Wirkung von natürlichen Kräutern. Mit selbst hergestellten Tabletten bekämpft er erfolgreich Husten, Heiserkeit oder den Bronchialkatharr seiner Patienten. Die Basis des familiengeführten Unternehmen DOMACO Dr. med. Aufdermaur AG wird geschaffen.

Diplomrang

Aerni Gruppe

Prix SVC Nordschweiz 2011

Aerni Sperrdruckbehälter dienen in der Chemie, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie zur Bevorratung, Druckhaltung und Kühlung von Sperrmedien in einem Dichtungskreislauf. 

Diplomrang

Canoo Engineering AG

Prix SVC Nordschweiz 2011

Canoo Engineering ist Mitglied der international agierenden IMTF Gruppe mit Hauptsitz in Givisiez, Schweiz. Die Kernkompetenzen der Canoo Engineering AG sind Enterprise Application Engineering, UX/UI Design und Agile Software Development.

1. Platz

Microdiamant AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

Microdiamant verarbeitet Diamantpulver aus verschiedenen Syntheseverfahren sowie natürlichen Diamant zu einer umfassenden Reihe von Körnungen im Mikron- und Submikron-Bereich. 

2. Platz

Sieber Holding AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

Innovativer Partner für massgeschneiderte Lösungen im nationalen und internationalen Warenverkehr: auf dem Land, zu Wasser und in der Luft.

3. Platz

Confisuer Läderach AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

Hochwertige Rohstoffe, meisterliche Handwerkskunst und spürbare Frische – diese Eigenschaften zeichnen den Schweizer Chocolatier Läderach und seine Produkte aus.

Diplomrang

Max Zeller Söhne AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

Die Max Zeller Söhne AG hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von pflanzlichen Arzneimitteln mit klinisch bewiesener Wirksamkeit spezialisiert.

Diplomrang

Wäscheria Textil Service AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

In den Kantonen Graubünden uns St. Gallen verankert, ist die Wäscheria Textil Service AG «der Partner» für professionellen Textilservice.

Diplomrang

K+D AG

Prix SVC Ostschweiz 2012

K+D – GMP-zertifizierter Partner der Pharma- und Kosmetikindustrie mit revolutionärer Drucktechnologie.

1. Platz

FKG Dentaire SA

Prix SVC Suisse romande 2012

Les outils de sourire! Telle est la vocation de FKG Dentaire, specialist dans le développement, la fabrication et la commercialization de produits destinés à l'art dentaire, en particulier l'endodontie.

2. Platz

Richter • Dahl Rocha & Associés Architectes SA

Prix SVC Suisse romande 2012

«Nous défendons une architecture mise au service du bienêtre de tous et nous attachons, parallèlement, à maintenir un équilibre entre créativité et professionnalisme. Soucieux de respecter un niveau d’exigence élevé, notre bureau est en mesure de gérer chaque phase du processus de construction, de l’étude à la réalisation.»

3. Platz

Sylvain & Co (ancien Prodague SA)

Prix SVC Suisse romande 2012

Sylvain & Co est une industrie à caractère familial et de taille humaine active depuis trois générations dans la mise en valeur de produits frais. Sylvain & Co, aujourd’hui leader romand
Dans son secteur d’activité est en constante évolution afin de répondre sans cesse a x besoins d’une clientèle à la recherche de produits sains et d’une qualité irreproachable.
 

Diplomrang

Translait SA

Prix SVC Suisse romande 2012

«Translait, un futur inscrit dans la tradition… aujour d’hui, par la qualité et la diversité de sa production, soucieuse de s’adapter rapidement aux nouveaux besoins du marché, Translait a su gagner la fidélité de sa clientèle et se profiler comme un spécialiste dans son secteur.»

Diplomrang

Induni & Cie SA

Prix SVC Suisse romande 2012

Ensemble, construisons demain... active sur l’arc lémanique et le Valais, Induni & Cie SA figure parmi les principals entreprises Suisses de construction. Fortement ancrée dans le tissue local, elle privilégie les partenaires régionaux, concilie dimension importante et taille humaine, er dispose d'un savoir-faire presque centenaire.

Diplomrang

Ginox SA

Prix SVC Suisse romande 2012

Ginox SA est depuis de nombreuses années leader dans son domaine d’activités, la cuisine professionnelle. Le label Ginox est synonyme du savoir-faire suisse et la qualité de ses réalisations répond aux plus hautes exigences. De prestigieux établissements font appel à notre entreprise pour la concrétisation de leur cuisine, que ce soit en Suisse ou à l’étranger.

1. Platz

LK International AG

Prix SVC Zentralschweiz 2012

Entwicklung, Fertigung und weltweite Vermarktung der Produkte der Premium Sportmarke KJUS über ausgewählte Fachhandelspartner in weltweit 32 Länder.

3. Platz

N'H Akustik + Design AG

Prix SVC Zentralschweiz 2012

TOPAKUSTIK setzt neue Massstäbe und ist Dank innovativer Lösungen und Massanfertigungen weltweit Leader bei hohen Ansprüchen an Qualität und Raumakustik.

Diplomrang

Unternehmensgruppe Strüby

Prix SVC Zentralschweiz 2012

Als Gesamtleistungsanbieter mit Schwerpunkt Holz vereinen die Strüby-Unternehmungen Entwicklung, Planung und Holzbau unter einem Dach.

Diplomrang

Schmelzmetall AG

Prix SVC Zentralschweiz 2012

Seit 1959 ist SCHMELZMETALL ein weltweit führender Hersteller von kupferbasierten Hochleistungswerkstoffen.

1. Platz

Emch Aufzüge AG

Prix SVC Espace Mittelland 2013

Eine perfekte Liftlösung beginnt mit einer perfekten Konzeption. Darum gestalten und planen die Liftarchitekten Aufzüge, die sich qualitativ wie optisch abheben. Und garantieren dabei eine erstklassige Umsetzung

2. Platz

Röthlisberger Schreinerei AG

Prix SVC Espace Mittelland 2013

Röthlisberger ist ein Schweizer Familienunternehmen in der vierten Generation. Wir verbinden traditionelles Handwerk mit innovativem Engineering und topmoderner Technologie.

3. Platz

ABC - A. Boss + Co. AG

Prix SVC Espace Mittelland 2013

Die ABS-Gruppe fördert und bereichert mit ihren hochwertigen Glückwunschkarten und Dienstleistungen die Kommunikation unter Menschen!
 

Diplomrang

Merz + Benteli AG

Prix SVC Espace Mittelland 2013

merz+benteli ist ein technologisch führendes Unternehmen in den Bereichen elastische Dicht- und Klebstoffe für das Baugewerbe, der produzierenden Industrie sowie dem Büro- und Heimbedarf.

Diplomrang

Jenni Energietechnik AG

Prix SVC Espace Mittelland 2013

Josef Jenni ist einer der erfolgreichsten Solarpioniere Europas. Aus kleinsten Anfängen mit Solarsteuerungen ist es ihm in seiner über 40-jährigen Tätigkeit, zusammen mit einem treuen Mitarbeiterstab gelungen, das heutig bedeutenste Schweizer Unternehmen für Sonnenwärmenutzung aufzubauen.

Diplomrang

Jungfraubahnen

Prix SVC Espace Mittelland 2013

Die Aussichts- und Erlebnisplattform auf 3454 Meter über Meer vereint an einem Ort, was Menschen an den Alpen fasziniert: eine majestätische Kulisse aus Eis, Schnee und Fels mit atemberaubender Fernsicht

1. Platz

Ammonia Casale SA, Urea Casale SA, Methanol Casale SA e Casale Chemicals SA

Prix SVC Svizzera italina 2013

Per più di 90 anni il gruppo Casale ha sviluppato innovazioni per migliorare l'efficienza degli impianti di fertilizzanti e di metanolo e per modernizzarli in maniera sempre più efficace.

2. Platz

Faulhaber Minimotor SA

Prix SVC Svizzera italina 2013

Fondata nel 1947, Faulhaber Minimotor SA offre oggi la più ampia gamma al mondo di sistemi di azionamento in miniatura e micro disponibile da un unico fornitore.

3. Platz

Linnea SA

Prix SVC Svizzera italina 2013

Da 30 anni produciamo con passione estratti e principi attivi di qualità utilizzando le miglionri materie prime vegetali.

Diplomrang

Sandro Vanini SA

Prix SVC Svizzera italina 2013

Ancora oggi Sandro Vanini SA realizza i propri prodotti con le stesse ricette originali utilizzate da Nonno Vittorio Vanini nel lontano 1871. Partito con i Marrons Glacé́s, oggi Sandro Vanini offre una vasta gamma di specialità a base di frutta e verdura di ogni tipo.

Diplomrang

Teq SA

Prix SVC Svizzera italina 2013

Elettronica di primo impianto per costruttori di autoveicoli, sistemi multiplex, localizzazione satellitare, gestione fl otte per imprese di trasporto pubblico, infoparcheggi, infomobilità, automazione

1. Platz

Baumann Federn AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

Die BAUMAnn FEDERn AG ist ein internationales Schweizer Familienunternehmen, das auf drei Kontinenten an insgesamt elf Produktionsstandorten erfolgreich vertreten ist.

2. Platz

Zühlke Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

Zühlke entwickelt wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Services und Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft – von der Idee über die Realisierung bis zum Betrieb.

3. Platz

Mageba SA

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

mageba ist eine global agierende Spezialistin und Herstellerin von Brückenlagern, Fahrbahnübergängen und Systemen für Erdbebenschutz und Bauwerksüberwachung.

Diplomrang

Antistress AG - Burgerstein Vitamine

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

Burgerstein ist führend in der Entwicklung und der Anwendung von präventiv und therapeutisch wirksamen Mikronährstoffprodukten zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit.

Diplomrang

Leuthold Mechanik AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

Bau von Produktionswerkzeugen und Anlagen für die Aluminiumverpackungsindustrie und Fertigung von Baugruppen und Präzisionsteilen für die Maschinenindustrie.

Diplomrang

Brütsch-Rüegger Werkzeuge AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2013

Handel mit einem Vollsortiment von über 130'000 Qualitätswerkzeugen aus den Bereichen Mess-, Fertigungs-, Montagetechnik, normteile und Arbeitsschutz.

1. Platz

List Technology AG

Prix SVC Nordschweiz 2013

Die List Technology AG entwickelt effiziente Verfahren ohne Lösemittel für die chemische Industrie.

2. Platz

Rego-Fix AG

Prix SVC Nordschweiz 2013

Schweizer Spannwerkzeuge für überall dort, wo's drauf ankommt. Präszise, Zuverlässig, Innovativ - einfach spannend.

3. Platz

Marquis AG Kanalservice

Prix SVC Nordschweiz 2013

Die Marquis AG Kanalservice ist ein traditionelles Familienunternehmen aus der Nordwestschweiz, welches sich im Laufe der Jahre zum führenden Anbieter im Bereich der Kanalreinigung und der Entsorgung von Strassenschlämmen entwickelt hat. 

Diplomrang

Gastrag AG

Prix SVC Nordschweiz 2013

Gastrag entwickelt, realisiert und führt langfristig eigene markenrechtlich geschützte Konzepte im Bereich der Markengastronomie.

Diplomrang

HT-Holding AG

Prix SVC Nordschweiz 2013

HT-Holding entwickelt und produziert Elektroniksysteme für extreme Anwendungen. Hightech made in Switzerland.

Diplomrang

CP Pumpen AG

Prix SVC Nordschweiz 2013

CP hilft der Industrie, ihre Flüssigkeitstransporte sicher, sauber und energieeffizient abzuwickeln.

1. Platz

Sky-Frame / R&G Metallbau AG

Prix SVC Ostschweiz 2014

Sky-Frame ist dank grosser Leidenschaft und tiefem Verständnis für Technik, Architektur und Raumgestaltung das international führende Schiebefenstersystem mit Entwicklungs- und Produktionsstandort in der Schweiz.

2. Platz

Otto Hofstetter AG

Prix SVC Ostschweiz 2014

Die Otto Hofstetter AG ist international führend im Werkzeug- und Formenbau und zu 100 Prozent in Familienbesitz. Die von der Firma entwickelten und produzierten Spritzgiesswerkzeuge sind in der PET- und Verpackungs-Industrie ein fester Wert.

3. Platz

Jörimann Stahl AG

Prix SVC Ostschweiz 2014

Mit rund 85 Mitarbeitern hat sich die Unternehmung seit mehreren Jahren zu einem der starken Stahlverarbeitern der Schweiz entwickelt, der auch in der Lage ist, anspruchsvolle Stahlarbeiten und Grossprojekte zu realisieren. 

Diplomrang

APM Technica AG

Prix SVC Ostschweiz 2014

Let's stick together. APM Technica AG ist der Full-Service-Anbieter auf den Gebieten Klebe- und Oberflächentechnologie.

Diplomrang

ESGE AG, Bamix of Switzerland

Prix SVC Ostschweiz 2014

Seit über 60 Jahren erfolgreich in Küchen rund um die Welt im Einsatz. Herstellung und Vertrieb von hochwertigen Universal-Stabmixern mit Zubehör unter dem Brand Bamix.

1. Platz

Confiseur Bachmann AG

Prix SVC Zentralschweiz 2014

Die marktführende Bäckerei-Confiserie aus der Zentralschweiz ist ein fortschrittliches und innovatives Familienunternehmen mit einer über 120-jährigen Tradition, sowie einem seither ausgeprägtem Sinn für Qualität. Seit der vierten Generationen ist das schöne Handwerk ihre Passion.

2. Platz

Leister-Gruppe

Prix SVC Zentralschweiz 2014

Seit bald 70 Jahren weltweiter Marktführer für Kunststoff-Schweissgeräte zum Schweissen von thermoplastischen Kunststoffen in Bau, Gewerbe und Industrie. Seit 1967 weltweiter Marktführer für Heissluftmodule und Gebläse sowie Heissluftgebläse für industrielle Prozesswärme. Seit 1998 Lasersysteme zum Kunststoffschweissen, Leadership in Technologie und Schweissprozessen.

3. Platz

Wilhelm Schmidlin AG

Prix SVC Zentralschweiz 2014

Individualität aus Schweizer Hand- Die Kernkompetenz von Schmidlin liegt in der intelligenten Vernetzung von Mensch, Maschine und Logistik zur Herstellung von emaillierten Produkten.

Diplomrang

Sisag AG

Prix SVC Zentralschweiz 2014

SISAG plant und baut weltweit komplexe Prozessleitsysteme für höchste Ansprüche an Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Unterhalt und Sicherheit.

Diplomrang

DIWISA Distillerie Willisau SA

Prix SVC Zentralschweiz 2014

Die DIWISA ist ein führendes Schweizer Unternehmen für die Entwicklung und die Vermarktung von traditionsreichen und fortschrittlichen Getränke-Marken für Genussmomente, Lebensfreude und das gemeinsame Feiern.

Diplomrang

Crypto AG / CyOne Security AG

Prix SVC Zentralschweiz 2014

Sichere Schweiz. Bit für Bit. Cipher Security, Cyber Security und Security of Things: CyOne Security liefert bedürfnisorientierte 360°-Sicherheitskonzepte und -lösungen für Behörden und die Industrie.

1. Platz

Mimotec SA

Prix SVC Suisse romande 2014

Depuis sa creation, la société est reconnue en Suisse et à l'étranger comme un leader dans les domains de la micro-technique et de la micromécanique.

2. Platz

Novae Restauration SA

Prix SVC Suisse romande 2014

Novae Restauration SA est devenue une belle alternative romande à la restauration sous contrat. Tissant des liens forts avec les autres acteurs locaux, elle propose du bon et du beau à ses clients et souhaite un développement mesuré et qualitatif.

3. Platz

Virtua SA

Prix SVC Suisse romande 2014

Innovation, créativité, performance et expertise sont les valeurs de Virtua. Virtua a choisi de réinventer le role d'une agence digitale en développant un écosystème lui permettant de placer l'agence au centre de ces valeurs.

Diplomrang

Marvinpac SA

Prix SVC Suisse romande 2014

L'emballage s'emballe... Marvinpac est le specialist et leader du conditionnement à façon et des solutions d'emballages. Marvinpac s'engage à fournir des produits et des services qualitatifs, innovants et compétitifs.

Diplomrang

Point Prod SA

Prix SVC Suisse romande 2014

Le groupe Point Prod couvre toute la chaîne de production audivisuelle, de la creation à la diffusion de contenus. Ce positionnement unique fait du groupe Point Prod le premier «one stop shop» Suisse dans le domaine de la production audiovisuelle privée.

 

 

Diplomrang

P&TS Intellectual Property

Prix SVC Suisse romande 2014

P&TS Intellectual Property aide les entreprises Suisse les plus innovantes à construire es strategies de propriété intellectuelle efficacies à travers le monde.

1. Platz

Rychiger AG

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Rychiger AG gehört zu den international führenden Anbietern von kundenspezifischen Verpackungsmaschinenlösungen für die Coffee & Tea, Retortable Packaging sowie Healthcare Industrie.

2. Platz

Chocolats Camille Bloch SA

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Chocolats Camille Bloch SA ist ein traditionsreiches Familienunternehmen und produziert seit über 80 Jahren feinste Schokoladespezialitäten, unter anderem Ragusa und Torino.

3. Platz

Bangerter Microtechnik AG

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Bangerter ist ein europaweit führender Hersteller von Präzisionskomponenten aus Keramik, Hartmetall und anderen überharten Materialien.

Diplomrang

Enotrac AG

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Seit der Gründung der ENOTRAC AG im Jahr 1987 führt das Unternehmen anspruchsvolle, attraktive und interessante Ingenieurarbeiten aus. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Diplomrang

Bigla AG

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Seit 1904 produziert Bigla langlebige Möbel aus Stahlblech. Von Erwachsenen- und Kinderbetten über den legendären Davoser Schlitten bis hin zu den altbekannten Gartenmöbeln - alles Klassiker von Bigla.

Diplomrang

Extramet AG Hartmetallfabrik

Prix SVC Espace Mittelland 2015

Lösungspartner für Hartmetall in der Flugzeug-, Automobil-, Elektronikindustrie sowie in der Medizintechnik.

1. Platz

GTK-Timek Group SA

Prix SVC Svizzera italiana 2015

Progettazione fabbricazione e vendita di rulli di alta precisione, componenti tecnici colati, stampati ed estrusi, silicone, gomma, spugna. Meccanica di precisione.

3. Platz

Zanini SA, Vinatteri Ticinesi SA, Castello Luigi

Prix SVC Svizzera italiana 2015

Luigi Zanini arrivò in Ticino nel 1957 con tanti sogni e molte speranze. Nel 1964 iniziò, insieme alla moglie Liliana, la sua attività nel settore del vino acquistando la Cantina Neuroni di Capolago. Erano state gettate le basi di ciò che sarebbe in seguito diventata «L’Aristocrazia dei Vini Italiani in Svizzera».

Diplomrang

IFEC Consulenze SA

Prix SVC Svizzera italiana 2015

IFEC ingegneria SA è una società del gruppo internazionale ÅF con sede principale a Stoccolma (Svezia). ÅF è presente in Svizzera con altre 2 società: la AF Consult Switzerland, attiva nel campo dell’energia di grandi impianti, e la AF Toscano AG, attiva nel campo delle infrastrutture.

Diplomrang

Valcambi SA

Prix SVC Svizzera italiana 2015

«Il meglio o niente - Valcambi più che una promessa.» Affinaggio e fusione di metalli preziosi (oro, argento, platino e palladio), manufattura di lingotti fusi e coniati, monete e medaglie, prodotti semi-finiti per l’industria orologiera.

Diplomrang

Dos Group SA

Prix SVC Svizzera italiana 2015

DOS Group opera nel settore dell’informatica e della tecnologia proponendosi come partner unico a privati e imprese. L’azienda lavora sia entro i confine cantonali e nazionali che nel resto d’Europa e in America del Sud raggiunte soprattutto grazie alla vendita dei propri software.

1. Platz

Medartis AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

Innovative Swiss High-tech Titanimplantate für höchste klinische Ansprüche bei Frakturen und Osteotomien: Meilensteine in der Osteosynthese setzen. Lebensqualität der Patienten verbessern. Behandlungsmöglichkeiten für Chirurgen vereinfachen. Weltweit.

2. Platz

Gruner AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

Gruner verfügt als Ingenieur- und Planungsunternehmen über ein umfassendes Dienstleistungsangebot für private und öffentliche Bauher­ren. In den Bereichen Hochbau, Infrastruktur und Energie berät und unterstützt sie ihre Kunden von der strategischen Planung bis zur Inbetriebnahme von Gebäuden und Infrastruktur.

3. Platz

iArt AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

iart schafft Räume für verblüffende Begegnungen von Mensch und Technologie. Als Studio für mediale Architekturen erweitern wir Räume mit digitaler Technologie – und ermöglichen damit neue Erfahrungen.

Diplomrang

Rolic Technologies AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

Rolic ist ein weltweit tätiges innovatives Hightech-Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und einem weiteren Standort in Shanghai (China).

Diplomrang

WESCO AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

Mit grosser Leidenschaft und Jahrzehnte langer Erfahrung als Luft-​Optimierer entwickelt die Firma WESCO in der eigenen Forschungsabteilung und dem Inhouse-​Prüflabor neue Be- und Entlüftungslösungen, Filtersysteme und Frischluftanlagen.

Diplomrang

Polyphor AG

Prix SVC Nordschweiz 2015

Polyphor ist ein auf Antibiotika und immunoonkologische Wirkstoffe spezialisiertes Pharmaunternehmen.

1. Platz

Oetiker Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2016

Die Oetiker Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter anspruchsvoller Verbindungslösungen für die Fahrzeugindustrie sowie für hochwertige Anwendungen in verschiedenen Industriezweigen.

2. Platz

Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2016

Kalaidos ist ein Zusammenschluss verschiedener Bildungsinstitutionen. Jede für sich hat ihre Geschichte und eine Tradition, die zum Teil bis ins vorletzte Jahrhundert zurückgeht. Allen Instituten ist gemeinsam, dass sie von Bildungspionieren gegründet und aufgebaut wurden.

3. Platz

Trafag AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2016

Trafag, gegründet 1942 mit Hauptsitz in der Schweiz, verfügt über ein breites Vertriebs- und Servicenetz in über 40 Ländern weltweit. Leistungsstarke Entwicklungs- und Produktionsabteilungen garantieren, dass Trafag-Produkte von höchster Qualität und Präzision schnell und zuverlässig geliefert und Kundenwünsche rasch umgesetzt werden können.

Diplomrang

Katadyn Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2016

Katadyn ist ein globales Unternehmen und spezialisiert für individuelle Nahrungs- und Trinkwasserversorgung. Mit der Gründungsmarke Katadyn werden seit mehr als 80 Jahren individuelle Wasserreinigungssysteme und -produkte für den Outdoor- und Marinebereich entwickelt und gefertigt. Zum Produktportfolio gehören u.a. Wasserfilter, Entkeimungsmittel und Entsalzungsgeräte.

Diplomrang

Bucher Leichtbau AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2016

Die Bucher Leichtbau AG last kundenspezifisch innovative Lösungen in Leichtbauweise für Luftfahrt, Luftrettung und Automobilindustrie entstehen.

1. Platz

Berlinger Gruppe

Prix SVC Ostschweiz 2016

Weltweit führender Partner für sichere, einfache Dopingkontroll- und Temperaturüberwachungslösungen.

2. Platz

Adcubum AG

Prix SVC Ostschweiz 2016

Seit 1997 bietet Adcubum als Schweizer Marktführer in Kranken- und Unfallversicherungen die Standardsoftware adcubum SYRIUS an. Ein starkes Team und exzellente Software-Architektur legen die Basis für den Erfolg.

3. Platz

Wyon AG Swiss Batteries

Prix SVC Ostschweiz 2016

Akkus von Wyon erhöhen die Lebensqualität der Gehörlosen. Ein Akku ersetzt mehrl als 1000 Wegwerfbatterien. Ein Erfolg für die gute Teamarbeit.

Diplomrang

Nolato-Treff AG

Prix SVC Ostschweiz 2016

Nolato Treff ist die Schweizer Tochtergesellschaft der Schwedischen Nolato Group. Seit 1946 entwickeln, produzieren und vertreiben wir anspruchsvolle Kunststoff-Spritzgussteile und Baugruppen für die Bereiche Industrie, Medical und Labor.

Diplomrang

Compass Security Network Computing AG

Prix SVC Ostschweiz 2016

Die MItarbeitenden von Compass haben die Lizenz zum Hacken - kein digitales System ist vor Ihnen sicher.

Diplomrang

Hotel Waldhaus Sils

Prix SVC Ostschweiz 2016

Geschichte und gelebte Gegenwart in einem seit fünf Generationen sehr persönlich geführten Hotel.

1. Platz

Thermoplan AG

Prix SVC Zentralschweiz 2016

Die 1974 von Esther und Domenic Steiner gegründete Thermoplan AG stieg 1995 ins Kaffeemaschinengeschäft ein. Von da an wurde die Entwicklung und Produktion von Kaffeevollautomaten zum Kerngeschäft ihres Unternehmens.

2. Platz

Alfred Müller AG

Prix SVC Zentralschweiz 2016

Mit Leidenschaft und Kompetenz für das Bauen und Gestalten, das Kaufen und Verkaufen von Häusern hat Alfred Müller 1965 ein eigenes Immobilienunternehmen gegründet. Sein oberstes Ziel war von Anfang an das Schaffen von Qualität und Mehrwert im Einklang mit einem von Fairness geprägten unternehmerischen Verhalten.

3. Platz

Frank Türen AG

Prix SVC Zentralschweiz 2016

Sicherheitstüren mit biometrischer Zugangskontrolle: Bei Frank ist die Hand der Schlüssel. Die Frank Türen AG zählt zu den aktivsten Entwicklern und Machern von Brandschutz geprüften Türen- und Wandsystemen mit heimischem Holz als Trägermaterial.

Diplomrang

Müller-Steinag Gruppe

Prix SVC Zentralschweiz 2016

Die Müller-Steinag Gruppe steht für innovative Beton-Produkte, Zuverlässigkeit und Kundenservice von A-Z.

Diplomrang

Bio-Familia AG

Prix SVC Zentralschweiz 2016

Die Bio-Familia AG wird durch die Vision geführt, durch Schweizer Spitzenleistung, Innovation und einzigartigem Engagement das beste Müesli weltweit zu produzieren. Familia ist der Inbegriff für das echte Schweizer Müesli, das in die ganze Welt hinausgetragen wird.

1. Platz

Sylvac SA

Prix Suisse romande 2016

Une entreprise typiquement helvétique: tradition d'innovation, qualité et stabilité das la croissance grâce aux competences de nos leur collaborateurs.

2. Platz

Institut Le Rosey SA

Prix Suisse romande 2016

pensionnat international de renommée mondiale, Le Rosey développe les talents des futurs leaders du monde entire par une education holistique.

3. Platz

Nexthink SA

Prix Suisse romande 2016

Nexthink SA développe des logiciels d'analyse des données en temps-réel pour l'aide à la prise de décision et pilotage des systèmes d'information.

Diplomrang

Louis Bélet SA

Prix Suisse romande 2016

Louis Bélet est un expert des outils de coupe utilisés dans les secteurs de pointe. Entreprise familiale ambitieuse, elle s'inscrit dans la durabilité.

Diplomrang

Coorpacademy SA

Prix Suisse romande 2016

Spécialisée dans la formation digitale reserve aux entreprises, cette société vaudoise sise à l'EPFL est un pionnier das le domaine de l'innovation pédagogique.

Diplomrang

Bolliger & Mabillard Ingénieurs Conseils SA

Prix Suisse romande 2016

Bolliger & Mabillard a acquis une reputation international pour la qualité, la fiabilité et l'innovation de ses grand-huit aux parcs d'attractions.

1. Platz

Heiniger AG

Prix SVC Espace Mittelland 2017

Ob Schafe, Kühe, Pferde, Hunde oder auch Kamele – Heiniger-Produkte kommen zum Einsatz, wenn irgendwo auf der Welt Tiere von ihrer Wolle oder ihren Haaren «befreit» werden. Heiniger Schermaschinen und Schermesser warden in der Schweiz entwickelt und fabriziert.

2. Platz

Moser-Baer AG

Prix SVC Espace Mittelland 2017

Das Wissen und die Erfahrung in der Präzisionsmechanik, Elektronikfertigung und Informationstechnologie veredelt die Moser-Baer AG zu technologisch hochwertigen Uhrenanlagen, Zeitsystemen und Zeitreferenzen unter der Marke MOBATIME. Sowie zu Dienstleistungen für Medizinal- und Industriekunden unter der Marke MOBATEC.

Diplomrang

Furrer + Frey AG

Prix SVC Espace Mittelland 2017

Unternehmergeist, Qualitätsdenken und Risikobereitschaft: Auf diesen Pfeilern steht die Firma Furrer + Frey AG und darauf wird kontinuierlich weiter gebaut. Den Grundstein legten die beiden Pioniere Emil Furrer und Arnold Frey 1923 mit den ersten Elektrifikationsarbeiten in der Schweiz.

Diplomrang

Armin Strom AG

Prix SVC Espace Mittelland 2017

Die Herstellung eigener Uhrwerke bedeutet für die Armin Strom AG, die Tradition und Perfektion der Uhrmacherkunst durch neue technische Lösungen und Ideen aufrechtzuerhalten.

Diplomrang

Carrosserie Hess AG

Prix SVC Espace Mittelland 2017

Als kleines, aber feines Unternehmen hat HESS sich punkto Design, Qualität und Zuverlässigkeit als Pionier im Busbau etabliert. Weil die umweltfreundlichen HESS Busse die Lebensqualität in Städten und Agglomerationen erhöhen, setzen öffentliche Verkehrsbetriebe der Schweiz, aus Europa und Übersee seit vielen Jahren auf die Aluminium-Busse aus Bellach.

1. Platz

Rivopharm SA

Prix SVC Svizzera Italiana 2017

Swiss Pharma Solutions - Rivopharm nasce focalizzando la sua attenzione soprattutto sul mercato svizzero, specializzato in prodotti farmaceutici di marca e generic.

2. Platz

Die neue Duschwelt AG

Prix SVC Svizzera Italiana 2017

Fondere creatività e design con innovazione e funzionalità.  Questo è il progetto che sta alla base di NDW, un’azienda creata nel 1999 da Fabrizio Nobili e che esporta i suoi prodotti in tutto il mondo.

3. Platz

Gruppo Sicurezza SA

Prix SVC Svizzera Italiana 2017

Oggi Gruppo Sicurezza è leader di mercato, con oltre trent’anni di esperienza nel settore, una filosofia orientata alla continua innovazione e al mantenimento di un elevato standard di qualità, più di 90 collaboratori costantemente formati e una clientela in continua crescita. Tutto ciò fa di Gruppo Sicurezza un’azienda di primo piano, perché una sicurezza intelligente è totale sicurezza.

1. Platz

Dectris AG

Prix SVC Nordschweiz 2017

Dectris steht für Innovation und dominiert den globalen Markt der spektralen Röntgendetektoren.

2. Platz

Krafft Gruppe

Prix SVC Nordschweiz 2017

Die Krafft Gruppe ist innovative und authentische Betreiberin von Hotellerie- und Gastronomiekonzepten.

3. Platz

Kuratle Group AG

Prix SVC Nordschweiz 2017

Das Unternehmen vereint den Handel mit Holzwerkstoffen, industrieller Vorfertigung, Logistik und Service.

Diplomrang

Stäger & Co. AG

Prix SVC Nordschweiz 2017

Stäger unterstützt ihre Kunden europaweit mit umweltgerechten und massgeschneiderten Verpackungen.

Diplomrang

Nikles Inter AG

Prix SVC Nordschweiz 2017

Designer, Hersteller und Entwickler von innovativen Dusch- und Badezubehör für höchste Ansprüche.

Diplomrang

Sensile Medical AG

Prix SVC Nordschweiz 2017

Sensile Medical ist ein international führendes Schweizer Medizintechnikunternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von Schlüsseltechnologien für die Abgabe von Flüssigmedikamenten. Die Entwicklungen ermöglichen eine sichere, einfache und präzise Dosierung von Flüssigmedikamenten in der gewohnten Umgebung zuhause.

1. Platz

Schibli-Gruppe

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2018

Die Schibli-Gruppe vereint Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Automatik, Kommunikation und Informatik unter einem Dach. Rundum verbindlich. Rundum freundlich. Zuverlässig, kompetent, sympathisch.

2. Platz

Reichle & De-Massari AG (R&M)

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2018

R&M (Reichle & De-Massari AG) ist seit 1964 ein weltweit führender Anbieter von Verkabelungs- und Connectivity-Lösungen für High-End-Kommunikationsnetze. Die Lösungen kommen in Bürogebäuden, Rechenzentren, bei Netzbetreibern, in Wohnungen sowie in der Industrie zum Einsatz.

3. Platz

Transa Backpacking AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2018

Transa Backpacking AG ist die führende Anbieterin von hochwertiger Travel- & Outdoorausrüstung in der Schweiz. Das Leitmotiv «Raus. Aber richtig.» leben die Mitarbeitenden auch in ihrer Freizeit und bringen ihre persönliche Erfahrung in die Beratung ein.

Diplomrang

Qualipet AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2018

Qualipet ist ein Schweizerisches Familienunternehmen und der grösste, spezialisierte Anbieter von Tierbedarf wie Katzenfutter, Hundefutter und anderem Tierzubehör in der Schweiz. 1991 fiel der Startschuss, in Dietlikon, den ersten Haustier-Fachmarkt in Europa zu eröffnen.

Diplomrang

Meister Abrasives AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2018

Meister Abrasives ist eine innovative Firmengruppe, welche sich seit 1951 weltweit führend der Entwicklung, Anwendung und Optimierung von Fertigungsprozessen durch hochproduktive Schleifwerkzeuge verschrieben hat. Der Fokus liegt hierbei auf keramisch gebundenen Präzisionsschleifwerkzeugen, ergänzt um ein einzigartiges Abrichtwerkzeugprogramm auf Hybridbasis.

1. Platz

Corvaglia Gruppe

Prix SVC Ostschweiz 2018

corvaglia produziert in der Schweiz, Mexiko und USA, Getränkeverschlüsse für Softdrinks und Wasser in PET Flaschen. Nebst Innovation und Pioniergeist liegt die Stärke von corvaglia in der voll integrierten Prozesskette, die sich von der Kreation bis zum Anbringen auf der Flasche erstreckt.

2. Platz

HB-Therm AG

Prix SVC Ostschweiz 2018

Als weltweit führender Hersteller von Temperiergeräten entwickelt und produziert die HB-Therm AG seit 1967 innovative Temperiertechnik für höchste qualitative Ansprüche. Umfassendes Know-how und eine motivierte Belegschaft zeichnen die HB-Them AG als einen der Technologieführer der Branche aus.

3. Platz

Namics AG

Prix SVC Ostschweiz 2018

Namics ist für seine Kunden ein zuverlässiger Partner in den Bereichen Strategie, Beratung, Konzeption, Design und Technik – und das seit 1995.

Diplomrang

Büchi Labortechnik AG

Prix SVC Ostschweiz 2018

Seit 80 Jahren ist BÜCHI der weltweit führende Anbieter von Labortechnologielösungen für F & E, Qualitätssicherung und Produktion. Das breit gefächerte Kundenspektrum umfasst Branchen wie Pharmazie, Chemie, Lebensmittel & Getränke, Futtermittel, Umweltanalytik und Hochschulen.

Diplomrang

Uffer AG

Prix SVC Ostschweiz 2018

Handwerkstradition und Zukunftsvision: Eine hohe Qualität im konventionellen Holzbau und sehr innovative Produkte für ganz neue Märkte – das ist Uffer. In Sachen Nachhaltigkeit und Energiefragen nimmt das Unternehmen zusammen mit seinen Partnern eine Leaderfunktion ein. Uffer ist Teil der ela energiewelt und beherbergt das Kompetenzzentrum «Bauen und Energie». Zur Zeit beschäftigt Uffer in Savognin über 90 Mitarbeiter ist damit einer der grössten Arbeitgeber in der Region.
 

Diplomrang

MS Direct Group AG

Prix SVC Ostschweiz 2018

Die führende Schweizer Dienstleistungsgruppe bietet gemeinsam mit ihrer Tochterfirma Quickmail Lösungen aus einer Hand in den Bereichen CRM, Customer Services, E-Commerce, Retouren-Logistik und adressierte Briefzustellung.

1. Platz

Seven-Air Gebr. Meyer AG

Prix SVC Zentralschweiz 2018

Seven-Air ist der führende Schweizer Hersteller und Anbieter von Lüftungs- und Klimageräten für den Komfort- und Prozessbereich. Der Klimagerätebau der Seven-Air ist seit der Firmengründung im Jahr 1971 wegweisend.

3. Platz

Rigitrac Traktorenbau AG und Sepp Knüsel AG

Prix SVC Zentralschweiz 2018

Die Rigitrac Traktorenbau AG und Sepp Knüsel AG ist ein Familienbetrieb, welcher für Innovationen, Technik-Leidenschaft sowie Dienstleistungen für die landwirtschaftliche Praxis steht.

Diplomrang

Bergkäserei Aschwanden

Prix SVC Zentralschweiz 2018

Rohmilch direkt vom Bergbauer und traditionelles Käserhandwerk sorgen für den unvergleichlichen Geschmack der Seelisberger Bergkäse aus der Bergkäserei Aschwanden.

Diplomrang

Bruno's Best AG

Prix SVC Zentralschweiz 2018

Bruno's Best Spezialitäten schmecken wie hausgemacht. SIe setzen auf beste Qualitätund eine sorgfältige und täglich frische Zubereitung.

Diplomrang

Stanserhorn-Bahn AG

Prix SVC Zentralschweiz 2018

Mit der CabriO-Bahn und der Standseilbahn steht die Stanserhorn-Bahn AG für Innovation und Tradition. Und das schon seit 125 Jahren.

1. Platz

Beqom SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Le Bonheur est la clé du success. La mission de la Beqom SA est de render la force de travail de nos clients heureuse.

2. Platz

Flyability SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Flyability SA est une entreprise suisse qui construit des drones de sécurité pour l'utilisation à l'intérieur, dans des espaces complexes et confinés, et en contact avec les personnes.

3. Platz

Fondarex SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Une entreprise familiale, pionnière et leader mondial: Caractérisée par son esprit d'innovation, une production Suisse et une clientèle étrangère de renom.

Diplomrang

Loyco SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Loyco offre des services experts de conseil et d'externalisation en assurances, ressources humaines, comptabilité, fiscalité et gestion des risques qui s'appuient sur des spécialistes brevetés et une solution informatique innovante.

Diplomrang

Léguriviera SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Un homme et un camion de livraison: c'est tout ce qu'il y avait en 2001, à la fondation de Léguriviera Groupe. Aujourd'hui, l'entreprise emploie environ 250 personnes et compte parmi ses clients des chefs cuisiniers renommés. Une success story qui a vu une toute petite entreprise conquérir le marché du commerce en gros de fruits et de légumes en Suisse romande.

Diplomrang

Abionic SA

Prix SVC Suisse romande 2018

Le but de l'Abionic SA est de rendre le diagnostic médical rapide, accessible à tous et partout. Cela permettra de réduire considérablement le nombre de décès liés à une décision médicale trop tardive ou encore à une erreur de diagnostic.

1. Platz

Asic Robotics AG, Burgdorf

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Die Produkte und Dienstleistungen der Asic Robotics AG kommen insbesondere in der Automobil-, Elektronik-, Medizinal-, Uhren- und Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Das Burgdorfer Unternehmen ist weltweit tätig und beschäftigt innerhalb der Gruppe rund 200 Mitarbeitende.

2. Platz

Romantik Hotel Hornberg, Saanenmöser-Gstaad

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Das Romantik Hotel Hornberg in Saanenmöser-Gstaad wurde 1936 als Familienbetrieb gegründet, seit 2003 wird es in der dritten Generation von Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal geführt. 

3. Platz

Polydec SA, Biel

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Die Polydec SA zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Mirkodrehteilen. Gegen eine halbe Milliarde Teile von höchster Präzision produziert das Unternehmen pro Jahr für Kunden aus der Automobilindustrie, der Uhrenindustrie, der Elektro- sowie der Medizinaltechnik.

Diplomrang

Domicil, Bern

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Domicil bietet Seniorinnen und Senioren ein ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten entsprechendes Zuhause. Die Gruppe hat ihren Sitz in Bern und verfügt 21 Standorte im Kanton Bern.

Diplomrang

Matter Luginbühl AG, Kallnach

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Matter Luginbühl wurde 1920 gegründete und ist spezialisiert auf mit viel Sorgfalt hergestellte Bitteraperitifs, Liköre, Gins, Absinthes sowie Fruchtbrände. Die Seeländer Schnäpse werden auch im Ausland geschätzt.

Diplomrang

SCHNEEBERGER AG Lineartechnik, Roggwil

Prix SVC Espace Mittelland 2019

Die SCHNEEBERGER AG Lineartechnik steht für wegweisende Innovationen auf dem Gebiet der Lineartechnologie. SCHNEEBERGER AG beschäftigt weltweit 1200 Mitarbeitende - rund 330 davon am Hauptsitz in Roggwil.

1. Platz

Belloli SA

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Belloli offre una paletta completa di prodotti e servizi dedicati al settore delle opere sotterranee e di lavorazione di veicoli corazzati. Tra le attività del gruppo rientrano la produzione e il commercio di ogni genere di struttura metallica, macchinari e impianti. L‘azienda ha contribuito alla realizzazione di opere sotterranee a livello mondiale, in tutti i 5 continenti.

2. Platz

Polydentia SA

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Polydentia sviluppa, produce e commercializza a livello mondiale strumenti per i professionisti del settore dentale. Unisce con successo i valori fon- danti come l’eccellente qualità svizzera, il pensiero innovativo e il costante sviluppo del prodotto, con le ultime tendenze della moderna odontoiatriaconservativa.

3. Platz

Agroval SA, Airolo

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Produzione e commercio di latticini, in particolare formaggi di montagna ticinesi e 22 gusti di yogurt certificati Alpina-Vera, Marchio Ticino e Pro-Cert montagna. I prodotti sono distribuiti sul suolo nazionale tramite la grande distribuzione ed esportati in Russia e verso l‘Unione dei paesi Eurasia.

Diplomrang

Plastifil SA

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Plastifil è leader internazionale nella progettazione e produzione di prodotti di precisione in filo e lamiera inox, come cesti per lavaggio e sterilizzazione di protesi e strumenti chirurgici, cestelli e grigliati per food equipment, cesti per il lavaggio, sgrassaggio, stoccaggio e automazione industriale e prodotti didesigncometavoliesedie.

Diplomrang

Lifelike SA, S. Antonio

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Lifelike ha sviluppato due prodotti di simulazione didattica dedicati rispettivamente allo sviluppo delle soft skills in ambito corporate e sanitario, disponibili in 3 lingue e basate su una innovativa metodologia proprietaria. Consente a leader, venditori, impiegati e studenti di allenare le proprie capacità relazionali e negoziali mediante „Digital Role Play“.

Diplomrang

Orticola Bassi SA

Prix SVC Svizzera italiana 2019

Orticola Bassi produce ortaggi, prato verde e salsa pomodoro distribuiti a livello nazionale. Inoltre, è attiva in ambito biogas, raccolta di scarti della gastronomia e gestione di un agriturismo.

1. Platz

Häring-Gruppe

Prix SVC Nordschweiz 2019

Die Häring-Gruppe setzt auf die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienbranche.

2. Platz

BRACK.CH AG

Prix SVC Nordschweiz 2019

BRACK.CH ist ein Schweizer Handelsunternehmen. Die Firma setzte schon früh auf das Internet sowie auf E-Commerce und macht heute den grössten Teil des Umsatzes online.

3. Platz

BSI Business Systems Integration AG

Prix SVC Nordschweiz 2019

BSI ist ein inhabergeführter Softwarehersteller für CRM und Marketing Automation. Seit 1996 setzt sich BSI leidenschaftlich für die Digitalisierung von Unternehmen und eine konsequente Kundenzentrierung ein.

Diplomrang

Solvias AG

Prix SVC Nordschweiz 2019

Das Pharmaunternehmen ist Weltmarktführer im Bereich der Auftragsforschung, Entwicklung und Herstellung für die Pharma-, Biotech-, Kosmetik- und Medizinprodukte-Industrie.

Diplomrang

Burckhardt+Partner AG

Prix SVC Nordschweiz 2019

Burckhardt+Partner ist ein unabhängiges, in der Schweiz führendes und international agierendes Architektur- und Generalplanungsunternehmen.

1. Platz

ZWEIFEL POMY-CHIPS AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Als Chips-Pionierin der Schweiz sorgt die Zweifel Pomy-Chips AG seit 1958 mit innovativen Ideen, einer ausgeprägten Qualitätsorientierung, dem einzigartigen Frisch-Service und der Bekenntnis zur Schweiz dafür, dass Zweifel zu den stärksten Marken der Schweiz gehört.

2. Platz

HeiQ Materials AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Das Schweizer Unternehmen steht für innovative, technologisch fortschrittliche Textileffekte und arbeitet mit Weltmarken aus über 50 Ländern entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

3. Platz

Medipack AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Die Firma MEDIPACK AG bietet Verpackungslösungen für die Medizinalindustrie an und ist weltweit als Systemlieferant für Medizinalverpackungen tätig. Die Schaffhauser Firma beschäftigt heute 209 Mitarbeitende und überzeugt mit hoher Fachkompetenz und Qualität.

Diplomrang

Toggenburger Unternehmungen

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Das Familienunternehmen Toggenburger ist ein breit aufgestellter Schweizer Baudienstleister. Die Unternehmung produziert Kies und Beton, baut Gebäude zurück, erstellt Baugruben, rezykliert Baustoffe und Altlasten, erbringt Krandienstleistungen und vermietet Hebebühnen.

1. Platz

Evatec AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Evatec ist ein Schweizer Unternehmen mit Aussenstellen in den USA, Europa und Asien, das sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Hightech-Dünnfilm-Beschichtungsanlagen für den Halbleiter-, Optik- und Optoelektronik-Markt spezialisiert hat.

2. Platz

INTEGRA Biosciences AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

INTEGRA entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Laborgeräte, die ihren Kunden in der Life Science Forschung dank höchster Präzision das Dosieren von Flüssigkeiten erleichtern. Die Firma mit weltweit 280 Mitarbeitenden hat ihren Hauptsitz in Zizers, Graubünden.

3. Platz

Zünd Systemtechnik AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Die Zünd Systemtechnik AG stellt seit 1984 digitale Schneidsysteme für die Weltmärkte her. Das innovative Familienunternehmen zählt heute zu den weltweit führenden Herstellern von Flachbettcuttern. Für ihre Kunden ist Zünd der Inbegriff von Schweizer Qualität – präzis, leistungsstark und zuverlässig.

Diplomrang

Glatz AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Das Familienunternehmen steckt ihr Herzblut und ihr Know-how in die Konzeption und Herstellung von multifunktionalen Sonnenschirmen und Outdoor-Konzepten für Haus, Garten Hotel und Gastronomie in Europa und weltweit. 

Diplomrang

DAVAZ Holding AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Für die Winzerfamilie Davaz steht das Wein-Erlebnis im Mittelpunkt. Das Familienunternehmen hat sich seit 1972 konsequent vom Weingut hin zum Kompetenzzentrum für Weingenuss entwickelt und vereint vom Weinbau über die Vinifizierung bis zum Weinhandel alles unter einem Dach.

Diplomrang

HEULE Werkzeug AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Die HEULE Innovationen drehen sich ausschliesslich um die vor- und rückseitige Bohrungsbearbeitung. HEULE befasst sich mit der Optimierung von Prozesszeiten in der Zerspanung. Die Produkte der HEULE werden heute in der Zuliefer-, Automobil- und Luftfahrtindustrie eingesetzt. Das Familienunternehmen ist weltweit tätig und beschäftigt rund 120 Mitarbeiter.

Alle bisherigen Finalisten