Der Gewinner des Prix SVC Ostschweiz Romeo Corvaglia, Inhaber und VRP Corvaglia Gruppe
Ostschweiz 2018
Ostschweiz 2018
Ostschweiz 2018
Ostschweiz 2018

Prix SVC Ostschweiz 2020

Die Verleihung des Prix SVC Ostschweiz findet am 19. August 2020 statt – vor Ort mit 350 Gästen und via Livestream.

Aufgrund der bundesrätlichen Verfügung zur Coronavirus-Situation mussten wir die für den 5. März 2020 geplante Verleihung des Prix SVC Ostschweiz verschieben. Wir haben nun mit dem regionalen Organisationskomitee zusammen entschieden, den Prix SVC Ostschweiz 2020 am Mittwoch, 19. August 2020, in den Olma Hallen zu verleihen. 

Aufgrund der aktuellen Situation und den Sachzwängen bezüglich Social Distancing und Contact Tracing findet der Prix SVC jedoch in geänderter Form statt. Die Einhaltung der behördlichen Vorgaben ist zwingend und der Schutz unserer Gäste hat oberste Priorität. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Anlass mit der begrenzten Anzahl von 350 Personen und einem angepassten Setting durchzuführen: Neu gibt es anstatt eines Networking-Apéros ein Networking-Dinner mit zugeteilten Plätzen.

Unsere Gäste werden nun entsprechend informiert.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis in dieser speziellen Zeit und wünschen Ihnen gute Gesundheit, viel Durchhaltevermögen sowie Zuversicht.

Einladungs-Leporello

Wann
Datum
Wo
Adresse

Olma Messen St.Gallen
Splügenstrasse 12
9008 St. Gallen

 

Programm
17:00
Türöffnung
18:00
Preisverleihung
20:00
Dinner
Für diesen Event anmelden
Regie Ostschweiz 2018

Dank Livestreaming und TVO – den Wettbewerb nicht verpassen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass wir trotzdem allen Gästen und Interessierten die Möglichkeit geben, die nominierten Firmen und Emotionen zu erleben. Wir werden ein Livestreaming des Anlasses bereitstellen, über TVO wird die Verleihung im Anschluss in voller Länge sowie auch in einem Zusammenschnitt ausgestrahlt und über unsere Social Media Kanäle kann die Spannung hautnah miterlebt werden - ganz im Sinne von: Jetzt erst recht - wir feiern das Schweizer Unternehmertum!

Auch werden Sie über unsere Social Media Kanäle die Möglichkeit haben, am Wettbewerb für eine Übernachtung für zwei Personen im Waldhaus Sils teilzunehmen.

Die sechs nominierten Finalisten

DAVAZ Holding AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Für die Winzerfamilie Davaz steht das Wein-Erlebnis im Mittelpunkt. Das Familienunternehmen hat sich seit 1972 konsequent vom Weingut hin zum Kompetenzzentrum für Weingenuss entwickelt und vereint vom Weinbau über die Vinifizierung bis zum Weinhandel alles unter einem Dach.

Evatec AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Evatec ist ein Schweizer Unternehmen mit Aussenstellen in den USA, Europa und Asien, das sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Hightech-Dünnfilm-Beschichtungsanlagen für den Halbleiter-, Optik- und Optoelektronik-Markt spezialisiert hat.

Glatz AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Das Familienunternehmen steckt ihr Herzblut und ihr Know-how in die Konzeption und Herstellung von multifunktionalen Sonnenschirmen und Outdoor-Konzepten für Haus, Garten Hotel und Gastronomie in Europa und weltweit. 

HEULE Werkzeug AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Die HEULE Innovationen drehen sich ausschliesslich um die vor- und rückseitige Bohrungsbearbeitung. HEULE befasst sich mit der Optimierung von Prozesszeiten in der Zerspanung. Die Produkte der HEULE werden heute in der Zuliefer-, Automobil- und Luftfahrtindustrie eingesetzt. Das Familienunternehmen ist weltweit tätig und beschäftigt rund 120 Mitarbeiter.

INTEGRA Biosciences AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

INTEGRA entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Laborgeräte, die ihren Kunden in der Life Science Forschung dank höchster Präzision das Dosieren von Flüssigkeiten erleichtern. Die Firma mit weltweit 280 Mitarbeitenden hat ihren Hauptsitz in Zizers, Graubünden.

Zünd Systemtechnik AG

Prix SVC Ostschweiz 2020

Die Zünd Systemtechnik AG stellt seit 1984 digitale Schneidsysteme für die Weltmärkte her. Das innovative Familienunternehmen zählt heute zu den weltweit führenden Herstellern von Flachbettcuttern. Für ihre Kunden ist Zünd der Inbegriff von Schweizer Qualität – präzis, leistungsstark und zuverlässig.

Preise Prix SVC Ostschweiz 2020

Credit Suisse Uni HSG Logo

1. Preis: gestiftet von CREDIT SUISSE (Schweiz) AG und HSG - Schweizerischen Instituts für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen

Preis Credit Suisse:

Teilnahme an einer exklusiven, zehntägigen Unternehmerreise der Credit Suisse mit 20 bis 25 Unternehmerinnen und Unternehmer im Jahr 2020. Auf dem Programm stehen der Besuch von zwei dynamischen Regionen Asiens sowie exklusive Unternehmensbesuche und Fachkonferenzen mit Persönlichkeiten aus der Welt der Politik, der Wirtschaft und der Kultur. Diese Reise bietet spannende Einblicke in die lokalen Volkswirtschaften und Firmen sowie einzigartige Kontakt- und Netzwerkmöglichkeiten mit anderen Unternehmern.

Preis Uni HSG:

Exklusiver Gutschein im Wert von CHF 15‘000 für das Weiterbildungsangebot der HSG.

EY_Logo_Neu_ab2019_horizontal

2. Preis: gestiftet von EY (Ernst & Young AG)

Eine fünftägige Reise für zwei Personen: Wahlweise die Teilnahme am Strategic Growth Forum von EY in Palm Springs vom 11. bis 15. November 2020 oder die Teilnahme an der Studienreise «Retreat Israel» vom 23. bis 27. November 2020.

Swisscom Logo aktuell

3. Preis: gestiftet von Swisscom (Schweiz) AG

Swisscom organisiert ein einmaliges Team-Event, sei es ein Skitag mit einem Skiass der Schweizer Nationalmannschaft, ein privates Training mit einem der Schweizer Fussballclubs oder eine andere gemeinsame Aktivität. Ein exklusives und inspirierendes Erlebnis, das die Teilnehmenden begeistert, im Unternehmen lange nachhallt und gemeinsam zu neuen Höchstleistungen anspornt.

Thumbnail

Diplomränge: gestiftet von Centre Patronal

Herausforderungen und Perspektiven in der Berufswelt verlangen eine gezielte Weiterbildung. Centre Patronal vermittelt ein Maximum an Wissen in minimaler Zeit. Exklusiver Gutschein für ein eintägiges massgeschneidertes Firmenseminar (maximal 10 Teilnehmende in den Lokalitäten des Preisträgers) aus dem aktuellen Weiterbildungsangebot «Bildungskurse für Führungskräfte» des Centre Patronal Bern.

Logo Caran D'Ache

Geschenk für alle Preisträger von Caran d'Ache

Die sechs Preisträger erhalten von Caran d‘Ache ein hochwertiges Schreibset sowie eine Anzahl von personalisierten Kugelschreibern.

Stadtpräsident St. Gallen Thomas Scheitlin
Die pulsierende Stadt im Bodenseeraum – willkommen in St.Gallen

St.Gallen pulsiert dank einer leistungsstarken und innovativen Unternehmerlandschaft, renommierten Forschungs- und Bildungsinstitutionen sowie einem starken Kompetenz-Netzwerk im Bereich Gesundheit und ICT. Profitieren auch Sie von einem dynamischen Umfeld, einer ausgezeichneten Infrastruktur, unkomplizierten und direkten Kontakten sowie einer Stadt mit einer sehr hohen Lebensqualität zwischen Bodensee und Säntis. Wir sind stolz, dass der Prix SVC Ostschweiz in St.Gallen verliehen wird, gratulieren den Nominierten und wünschen allen viel Erfolg!

Weitere Informationen finden Sie hier: www.stadt.sg.ch
Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St.Gallen
Stadt St.Gallen
Karin Jung Leiterin Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St.Gallen
Unsere Ostschweizer KMU stehen für Unternehmergeist, Innovationskraft und Orientierung am langfristigen Erfolg. Die sechs Finalisten, die von einer unabhängigen Expertenjury für den Prix SVC Ostschweiz 2020 nominiert worden sind, stehen stellvertretend für unseren leistungsfähigen Werkplatz. Auszeichnungen wie der Prix SVC sind wichtig, dass den Betrieben, die sonst nicht täglich im Rampenlicht stehen, für einmal jene öffentliche Anerkennung zu Teil wird, die sie verdienen.
Karin Jung, Leiterin Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St.Gallen
Amt für Wirtschaft und Arbeit Hauptabteilung Support, Kanton St.Gallen Volkswirtschaftsdepartement
Daniel Lehmann Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Appenzell Ausserrhoden
Innovationskraft, weitsichtiges Handeln und strategisches Denken zeichnen erfolgreiche Unternehmungen aus. Die sechs Finalisten vereinen diese Fähigkeiten einzigartig und zeugen gleichzeitig von der Schaffenskraft und dem Unternehmergeist in der Ostschweiz. Dabei freut es den Kanton Appenzell Ausserrhoden die vorbildhaften unternehmerischen Leistungen als Teil des Prix SVC Ostschweiz unterstützen zu können. Unser Amt ist die zentrale Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Verwaltung und setzt sich aktiv für die Anliegen aus Industrie und Gewerbe ein. Als One-Stop-Shop sind wir ein kompetenter Partner und unterstützen die Unternehmen in wirtschaftlichen und unternehmerischen Fragestellungen.
Wir gratulieren den Finalisten zur Nomination und zollen ihnen Respekt für ihre Leistungen.

www.ar.ch/awa
Daniel Lehmann Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit
Kanton Appenzell Ausserrhoden
Walt Markus
Die KMU sind das Fundament der Ostschweizer und auch der Appenzeller Wirtschaft. Was unsere Unternehmen an innovativen Produkten und Dienstleistungen zu bieten haben, ist erfreulich. Gut ausgebildete und einsatzfreudige Arbeitskräfte, mutige Unternehmer und günstige staatliche Rahmenbedingungen sind wichtige Gründe dafür. Eine tiefe Arbeitslosigkeit ist eine Folge davon.
Unsere Unternehmen stellen ihre Leistungsbereitschaft und ihre hohe Qualität weit über die Kantonsgrenzen hinaus unter Beweis.
Gerne unterstützt der Kanton Appenzell Innerrhoden den Prix SVC Ostschweiz. Dieser Preis ist ein Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Ostschweiz und eine gute Möglichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit zu zeigen. Dem Swiss Venture Club danken wir für die Organisation, den Nominierten gratulieren wir für ihr Engagement, den Preisträgern zu ihrem Erfolg.
Markus Walt, Amtsleiter Amt für Wirtschaft, Kanton Appenzell Innerrhoden
Kantonale Verwaltung Appenzell Innerrhoden
RR Marcus Caduff
Der Kanton Graubünden hat sich in den letzten Jahren zu einem Schweizer Hotspot für innovative Hightech-Unternehmen entwickelt. Die Nominierung zweier Bündner KMU für den Prix SVC Ostschweiz 2020 ist der beste Beweis dafür.
Graubünden trumpft mit erstklassigen Industrieflächen, der hohen Verfügbarkeit von qualifizierten Mitarbeitern und einem innovationsfreundlichen Umfeld. Die Förderung von Innovation ist für Graubünden ein wichtiges Element zur Steigerung der Standortattraktivität.
Gerne unterstützen wir den Prix SVC Ostschweiz, welcher ausserordentliche Leistungen von Unternehmerinnen und Unternehmer würdigt.
Den Finalisten gratuliere ich zu Ihrer Nominierung und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.
Regierungsrat Marcus Caduff
Vorsteher des Departements für Volkswirtschaft und Soziales des Kantons Graubünden
Daniel Wessner, Amt für Wirtschaft und Arbeit
Direkt am Puls der Wirtschaft wirkt das AWA (Amt für Wirtschaft und Arbeit) des Kantons Thurgau als engagiertes Dienstleistungszentrum. Daniel Wessner repräsentiert als Amtsleiter des AWA den suburbanen, wirtschaftsfreundlichen und zukunftsorientierten Thurgau. Mit dem Sponsoring des Prix SVC Ostschweiz zeigt das AWA Wertschätzung gegenüber ausserordentlich innovativen Unternehmungen aus der Ostschweiz und weist gleichzeitig darauf hin, dass der Thurgau nebst seiner hohen Lebensqualität auch äusserst attraktive Arbeitsplätze bietet.

https://wifoe.tg.ch
Amtsleiter Daniel Wessner
KANTON THURGAU, Amt für Wirtschaft und Arbeit

Partner und Sponsoren Prix SVC Ostschweiz 2020

Goldpartner

Credit Suisse (Schweiz) AG

1856 gegründet, baut die Credit Suisse auf einer langjährigen Tradition und Erfahrung im Bankgeschäft. Sie bietet Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden weltweit, sowie Retailkunden in der Schweiz Beratung, umfassende Lösungen und herausragende Produkte an. Die Credit Suisse ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt rund 45'000 Mitarbeitende aus ungefähr 150 verschiedenen Nationen. In der Schweiz steht sie mit ihrem umfassenden Know-how rund 100'000 Unternehmen als starker Finanzpartner zur Seite.

Mehr

Ernst & Young

EY ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Transaktionen und Beratung. Wir fördern mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unserer Dienstleistung weltweit die Zuversicht und die Vertrauensbildung in die Finanzmärkte und die Volkswirtschaften. Für diese Herausforderung sind wir dank regionaler Verbundenheit, gut ausgebildeter Mitarbeitender sowie einem weltweiten Netzwerk gut gerüstet. "Building a better working world": Unser globales Versprechen, gewinnbringend den Fortschritt voranzutreiben  - für unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und die Gesellschaft.

Mehr

Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG

Die Mobiliar ist die älteste private Versicherungsgesellschaft der Schweiz. Sie ist seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert und ganz ihren Kundinnen und Kunden verpflichtet: Die Versicherten werden mit Auszahlungen aus dem Überschussfonds am guten Geschäftsgang beteiligt. Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Die Versicherung ist mit einem Prämienvolumen von 3.8 Mia. Franken führend im Schweizer Markt und zählt mehr als zwei Millionen Kunden.

Mehr

Swisscom AG

Swisscom ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen der Schweiz. Über 20 000 Mitarbeitende erzielten im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von CHF 5,69 Mia. Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz und Europas.
Swisscom bietet Geschäfts- und Privatkunden Mobilfunk, Festnetz, Internet und Digital-TV an. Darüber hinaus gehören wir zu den schweizweit grössten Anbietern für IT-Dienstleistungen. Wir sorgen für den Bau und Unterhalt der Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur, verbreiten Rundfunksignale und sind überdies im Banken-, Energie-, Unterhaltungs-, Werbe- und Gesundheitsbereich tätig. Im B2B Segment umfasst das Angebot Netz-, Cloud- und ICT-Dienstleistungen.

Mehr

Hauptsponsoren

Caran d'Ache SA

Alle Produkte von Caran d’Ache werden seit der Gründung des Hauses im Jahre 1915 in den Genfer Werkstätten hergestellt.

Jedes Produkt von Caran d’Ache wird einem strengen Kontrollverfahren unterzogen, von den Rohstoffen und ihrer Herkunft bis zu den Produktionsabläufen im Haus. Als Kernstück des Schweizer Gütesiegels gewährleistet das Kontrollverfahren, dass strengste Kriterien und Normen eingehalten werden.

Die Arbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie umweltfreundliche Herstellungsverfahren sind wichtige Werte des Hauses, die Tag für Tag dazu beitragen, die hohe Qualität und den ausgezeichneten Ruf des Swiss Made Labels zu erhalten.

Mehr

Centre Patronal

Centre Patronal ist ein Dienstleistungsunternehmen für private Unternehmen, Berufs- und Branchenverbände sowie wirtschaftliche Interessensvereinigungen. Im Angebot sind Beratung im Arbeitsrecht, praxisorientierte Weiterbildung , attraktive Sozialversicherungen, politische Interessensvertretung und Verbandsmanagement. Bekannt ist Centre Patronal auch als Autor vom „Handbuch des Arbeitgebers“, dem arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Standardwerk für KMU.
 

Mehr

hrs

HRS Real Estate AG ist der grösste inhabergeführte Areal- und Immobilienentwickler sowie Total- und Generalunternehmer der Schweiz. HRS realisierte mit seinen 350 Mitarbeitenden in 13 Niederlassungen in der Schweiz und Liechtenstein bedeutende Projekte in den Bereichen Sport, Verwaltung, Gewerbe, Bildung und Wohnen: „The Circle“ am Flughafen Zürich, Postfinance-Arena in Bern, Fussballstadion Thun, FIFA-Hauptsitz und FIFA-Museum in Zürich, Saurer WerkZwei in Arbon, Chaplin-Museum in Corsier-sur-Vevey, Erweiterung Flughafen Genf-Cointrin, Tamedia-Gebäude in Zürich und viele mehr

Mehr

iba, OWIBA AG

Lassen Sie uns Ihren Büroalltag erleichtern! Wir halten vielseitige Lösungen und Dienstleistungen für Sie bereit. Das Sortiment - vom Bürobedarf, über Reinigungsmittel bis hin zum Kaffee und den dazu passenden Pausensnacks - bauen wir stetig aus, so dass Sie alles was Sie für’s Büro benötigen, einfach bei uns bestellen können. Ob persönliche Betreuung, Hilfe bei der Prozess- und Kostenoptimierung oder Begleitung beim Planen und Einrichten Ihrer Büroräumlichkeiten: Wir stehen Ihnen kompetent zur Seite. Sie können sich optimal auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren.

Mehr

KESSLER & CO AG

Kessler ist das führende Schweizer Unternehmen für Risk Management, Versicherungsberatung und berufliche Vorsorge. Unsere 275 Mitarbeitenden in der Schweiz betreuen gut ein Drittel der 500 grössten Schweizer Unternehmen aus Dienstleistung, Handel und Industrie sowie der öffentlichen Hand.

Mehr

Renault

Renault. Passion for life. Was bedeutet es, wenn eine Marke wie Renault sich die „Leidenschaft fürs Leben“ auf die Fahne schreibt – so wie es der Markenclaim „Passion for life“ verspricht? Es bedeutet vor allem ein Versprechen: dass der Mensch im Mittelpunkt steht.

Mehr

swisscard

Soluzioni di pagamento per risparmiare tempo e denaro.

I NUOVI PACCHETTI DI CARTE SWISS PMI.

Mehr

Tellco AG

Neben unserem Kerngeschäft, der Geschäftsführung und Verwaltung von Vorsorgeeinrichtungen, bieten wir dank unseres integrierten Geschäftsmodells auch umfassende Vermögens- und Immobiliendienstleistungen an. Das hat für unsere Kunden den Vorteil, vom Fachwissen, aber auch von den Netzwerken und Ressourcen sämtlicher Unternehmensbereiche zu profitieren.
 

Mehr

Schweizerisches Institut für KMU - Uni St. Gallen

Von und für KMU

Die Bedeutung der KMU wurde an der HSG früh erkannt. Vor über sieben Jahrzehnten (1946) entstand deshalb das Schweizerische Institut für Klein -und Mittelunternehmen, das sich als einziges Institut auf dieser Ebene in der Schweiz ausschliesslich der Förderung von KMU widmet.

Mehr

Nationale Partner und Sponsoren

Prix SVC Ostschweiz 2018 - Highlights

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie jetzt den SVC Newsletter.

Corinne Wissing-Daepp

5 Learnings von Corinne Wissing-Daepp (43), Geschäftsführerin der Stiftung «I care for you»

Die Stiftung «I care for you», die von Corinne Wissing-Daepp (43) geführt wird, ermöglicht Crowdfunding-Projekte im sozialen und humanitären Bereich. Teams werden von der Vorberatung bis hin zur Umsetzung der Crowdfunding-Kampagnen begleitet und gecoacht. Die Stiftung selber hat im März 2020 das Projekt #zämefüralli gestartet. Diese Aktion unterstützt Menschen, die wegen dem Corona-Lockdown auf kein Einkommen mehr zahlen können.

Romantik Hotel Hornburg

Nachgefragt: was bedeutete der Lockdown für das Romantik Hotel Hornberg?

Wir haben beim 2. Platzierten des Prix SVC Espace Mittelland 2019 nachgefragt:

Christian Hoefliger: Die Lockdown-Zeit war für uns geprägt von zwei Faktoren: In der Hotellerie war es ein unmittelbarer Umsatzverlust. Wir haben innerhalb von 3 Tagen eine halbe Million an geplantem Umsatz verloren. Wir konnten nicht einmal mehr auf einem tieferen Niveau Umsatz generieren, sondern konnten schlicht gar keinen Ertrag mehr generieren... 

Marianne Janik

Elevator Talk – Eine Liftfahrt mit Marianne Janik, Country General Manager Microsoft Schweiz 

Wie reagieren Sie auf Kritik?

Konstruktive Kritik und Feedback sind wichtige Elemente unserer Kultur bei Microsoft. Ich freue mich immer, wenn Kolleginnen und Kollegen mir offen und ehrlich ihre Meinung sagen. Das gibt mir die Möglichkeit, neue Sichtweisen kennenzulernen und mich stets weiterzuentwickeln. Herausforderungen dazu gibt es genug!